Krankenkassen- und MDK-Anfragen - Was tun?

DMI-Systems AG
In Hamburg

310 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04055... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Die Teilnehmer lernen, wie sie bei künftigen Prüfungen die Rechte und Pflichten der Beteiligten einschätzen sowie Prüfmaßstäbe und Prüfergebnisse nachvollziehen können und damit zeitraubende Konfrontationen zugunsten eines sachorientierten Umgangs mit entsprechenden Anfragen bzw. Prüfungen vermeiden.
Gerichtet an: Chefärzte, Oberärzte, DRG-Beauftragte, Klinische Kodierer, Medizin-Controller, Mitarbeiter/-innen, die mit der Kodierung und Abrechnung betraut sind

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Krähenweg 30, 22459, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Erfahrung mit dem DRG-System

Dozenten

Michael Münscher
Michael Münscher
MDK, DRG

Facharzt für Innere Medizin, Zusatzbezeichnung Sozialmedizin, langjährige Erfahrung im DRG-System und MDK-Anfragenbearbeitung

Themenkreis

- Gesetzliche Grundlagen der Krankenhausabrechnung

- Was dürfen MDK und Krankenkasse? - Aktuelle Urteile

- Die korrekte Abrechnung: Einhaltung der Fristen im Krankenhaus

- Verbindlichkeit der Kostenzusage/ Fälligkeit der Rechnung

- Management der Kodier- und Abrechnungsanfragen

- Korrespondenz mit Kostenträgern und MDK anhand von Beispielen

- Umgang mit sozialmedizinischen Stellungnahmen und Widersprüchen

- Argumentationssicherheit auf Seiten des Krankenhauses anhand von Beispielen

- Stellenwert der medizinischen Dokumentation in der Patientenakte