Kultur + Management

Dresden International University GmbH
In Dresden

14.000 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Dresden
  • Dauer:
    2 Jahre
  • Credits:
Beschreibung

Unser Studienangebot versetzt Sie als Absolvent in die Lage,auf aktuelle Herausforderungen im Kulturbetrieb kreativ und kompetent reagieren zu können. Denn gefordert sind kurzfristige,pragmatische Entscheidungen, aber auch eine Perspektive, die Kultur langfristig sichern hilft.Wir bieten Ihnen die Voraussetzung dafür, sich diese Fähigkeiten anzueignen und sich damit für anspruchsvolle Aufgaben Ihrer beruflichen Zukunft zu qualifizieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Freiberger Straße 37, 01167, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Angebot richtet sich vor allem an Absolventen aus kultur-, sozial-, sprach- und wirtschaftswissenschaftlichen Bereichen sowie an theoretischen und einer systematischen Fundierung interessierte Kulturpraktiker.

· Voraussetzungen

Der Studiengang Kultur + Management wendet sich mit seinem Profil an kulturell interessierte Menschen, die bereits einen ersten akademischen Hochschulabschluss erworben haben. Die Zulassungsvoraussetzungen sind: * Nachweis eines erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudiums z.B. eines in- oder ausländischen Bachelorgrades oder eines gleichwertigen Studienabschlusses (180 ECTS) in einer verwandten Fächerkombination, * kunst- und kulturbezogene Berufserfahrungen von Vorteil, * ausreichende Sprachkenntnisse in Deutsch, * erfolgreiche Teilnahme an einem Eignungsgespräch.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kulturwissenschaft
Ökonomie
Juristisches Fachwissen

Dozenten

Karl Siegbert Rehberg, Prof. Dr. em.
Karl Siegbert Rehberg, Prof. Dr. em.
soziologische Theorie, Theoriegeschichte, Kultursoziologie

Themenkreis

Der Studiengang Kultur + Management der Dresden School of Culture bietet Ihnen eine einzigartige Verbindung von akademischem Studium und kultureller Praxis. Er eröffnet Ihnen die Möglichkeit zu einer interdisziplinären Ausbildung für Kultur und Management in Kultureinrichtungen.

Das Studium will durch einen intensiven Praxisbezug bei gleichzeitiger Sensibilisierung für die Besonderheiten des Kunst- und Kulturbereiches das entsprechende kulturwissenschaftliche, ökonomische und juristische Fachwissen vermitteln.

Der Studiengang soll seine Absolventen in die Lage versetzen, auf aktuelle und neue Herausforderungen im Kulturbetrieb kreativ und kompetent zu reagieren. Dazu gehört die Fähigkeit kurzfristige, pragmatische Entscheidungen zu treffen, aber auch eine Perspektive, die Kultur langfristig sichern hilft, zu entwickeln.

Wir bieten Ihnen die Voraussetzung dafür, sich diese Kompetenzen anzueignen und sich damit für anspruchsvolle Aufgaben Ihrer beruflichen Zukunft zu qualifizieren. Neben der akademischen Ausbildung ermöglichen Ihnen die kooperierenden Kultureinrichtungen eine vertiefte praktische Ausbildung in den Schwerpunktbereichen Bildende Kunst/Museum, Darstellende Künste/Musik und Zeitgenössische Kunst/Medien. Aus dieser Zusammenarbeit soll auch Ihre Masterarbeit hervorgehen. Das Angebot richtet sich vor allem an Absolventen aus kultur-, sozial-, sprach- und wirtschaftswissenschaftlichen Bereichen sowie an theoretischen und einer systematischen Fundierung interessierte Kulturpraktiker.

Der Studiengang Kultur + Management bietet Ihnen die Chance zu einer wissenschaftlich fundierten Zusatzqualifikation, die theoretische Systematik mit kultureller Kompetenz verbindet und für Ihre berufliche Zukunft von entscheidendem Vorteil ist.

Curriculum

Der Masterstudiengang Kultur + Management führt Sie zum Master of Arts (M.A.). Der Studiengang ist ein zweijähriges Vollzeitstudienprogramm, welches Phasen akademischer Ausbildung mit kultureller Praxis verbindet.

Die gesamte Arbeitsbelastung (Workload) für das Studium beinhaltet Präsenz- und Selbststudium und umfasst 3600 Zeitstunden. Damit das Studium auch berufsbegleitend studiert werden kann, finden die meisten Veranstaltungen in der Regel in Wochenblöcken (Donnerstag/Freitag/Samstag) statt.

Der Studiengang ist in sechs Module gegliedert. In den ersten fünf Modulen ist die Vermittlung von Managementkompetenzen kombiniert mit übergreifenden ökonomischen, rechtlichen und kulturpolitischen Kenntnissen sowie speziellem Wissen zu den Schwerpunktbereichen des Studienganges:

  • Bildende Kunst/Museum,
  • Darstellende Künste/Musik und,
  • Zeitgenössische Kunst/Medien.

Darüber hinaus werden praktische Handlungskompetenzen, die dem Berufsbild des Kulturmanagers entsprechen, vermittelt. An das Präsenzstudium schließt die kulturpraktische Projektarbeit an. Sie findet in der Regel in einer der kooperierenden Kultureinrichtungen (Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Semperoper Dresden, Staatsschauspiel Dresden, Stiftung Deutsches Hygiene-Museum Dresden) statt.

Bewerbung

Die Bewerbungsunterlagen sind bis spätestens 15. August einzureichen. Die Plätze werden laufend, nach Eingang der Bewerbung vergeben.

Das Studium beginnt jährlich zum Wintersemester im Oktober.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Teilnahme an unserem Masterprogramm kostet pro Semester 3.500 Euro, insgesamt 14.000 Euro.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen