LEB/NH Perfektion

Naturwissen Ausbildungszentrum
In Wolfratshausen

395 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08171... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Inhouse
  • Wolfratshausen
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: LEB/NH Vertiefung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wolfratshausen
Geltinger Str. 14 E, 82515, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Ölwin H. Pichler
Ölwin H. Pichler
Neue Homöopathie nach Körbler®

Jahrgang 1955, Studienabschluss 1984 als Gymnasiallehrer für Deutsch/Geschichte, längere Auslandsaufenthalte im Nahen Osten, Nordafrika, Südamerika, Spanien. Beschäftigung mit Sufismus , Schamanismus und tibetischem Buddhismus. 15 Jahre freiberufliche Kurs- und Beratertätigkeit als humanistisch/transpersonaler Astrologe nach Rhudyar/Arroyo/L. Green, Integrationslehrer für anerkannte Flüchtlinge im Auftrag des UNHCR. Seit 1996 Leiter des naturwissen Ausbildungszentrums in Wolfratshausen

Themenkreis

Die PERFEKTION: Neue Homöopathie von A bis Z

Mensch und Erde

In diesem Kurs erfahren Sie, welche tiefe Bedeutung Striche und Symbole für die Menschheit von Anbeginn hatten, wie und woraus sich diese energetischen „Schaltelemente“ im Laufe der Kulturgeschichte der Menschen entwickelten und welche biophysikalische Bedeutung sie haben. Sie führen in der freien Natur selbst praktische Übungen durch und lernen dabei auch das Aufspüren von geopathogenen Störfeldern, wie Sie beispielsweise von Wasseradern oder Verwerfungen ausgehen können. Die Körbler Universalrute zeigt Ihnen jedoch nicht nur Störfelder an. Sie üben auch, wie Sie für sich und andere persönliche Kraftorte finden können. Dabei werden diese Phänomene entmystifiziert und stattdessen deren physikalische Grundlagen erläutert. Selbstverständlich erfahren Sie auch, wie man sich gegen die schädlichen Auswirkungen von geopathogenen Strahlungen wirksam schützen kann.

Praxis, Praxis, Praxis

Das letzte Kursmodul der Grundausbildung ist ganz dem praktischen Einsatz der erworbenen Fertigkeiten gewidmet. Die Anwendung der Körbler-Testtechniken im Sinne einer ganzheitlichen Erfassung des individuellen Biosystems Mensch wird an einem Praxistag unter der Leitung der erfahrenen Körbler-Therapeutin Dr. med. Christiane May-Ropers geübt. Ihnen wird außerdem ein Maßnahmenkatalog zur Überwindung möglicher Alltagsprobleme an die Hand gegeben. Die Summe aller während der Ausbildung erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten bildet die Basis für eine fachgerechte Interpretation der Testergebnisse, mit deren Hilfe Sie Ihrem Klienten eine qualitativ hochwertige und fundierte Lebens-Energie-Beratung anbieten können. Nachdem Sie im Rahmen der Berater-Abschluss-Supervision Ihr Können zeigen durften, haben Sie dann auch das Diplom des/r LEB®/NH Lebens-Energie-Beraters/in nach Körbler verdient, das Sie zu Ihrer künftigen Beratertätigkeit berechtigt.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen