Lebensmittelhygienerecht - Hygiene ist Thema

Netzwerk Bildung und Beratung für die Gastronomie (BBG)
In Bad Nauheim, Marburg, Fulda und an 2 weiteren Standorten

Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0641 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 5 Standorten
Dauer 1 Tag
Beschreibung

In diesem Seminar erfahren Sie, was es mit dem Lebensmittel¬hygienerecht auf sich hat und wie Sie die bestehenden Vorgaben für Ihren Betrieb nutzbringend erfüllen können.
Gerichtet an: Unternehmer, Führungskräfte und Ausbilder

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Nauheim
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Biedenkopf
Auf Dem Radeköppel 2, 35216, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Fulda
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Kassel
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Marburg
Strasse, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Bad Nauheim
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Biedenkopf
Auf Dem Radeköppel 2, 35216, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Fulda
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Kassel
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Marburg
Strasse, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Unternehmer, Führungskräfte und Ausbilder

Dozenten

Britta Bischoff
Britta Bischoff
Dipl.-Ing.

Referentin Britta Bischoff ist Dipl.-Ing. für Lebensmitteltechnologie.

Themenkreis

Auch für Gastronomiebetriebe ist das europäische und deutsche Lebens­mittelhygienerecht Thema. Die euro­päischen Verordnungen gelten für alle Lebensmittel einheitlich in Europa, in Deutsch­land ersetzt es das Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFBG), das bisherige Lebensmittel- und Bedarfs­gegenständegesetz und die Lebens­mittelhygieneverordnung.

Die allgemeinen Hygieneregeln, eine gute Herstellungspraxis und ein funktionierendes Hygienemanage­mentsystem gemäß den HACCP-Grundsätzen sollen gewährleisten, dass der Endverbraucher sich auf ge­nusstaugliche und sichere Lebens­mittel verlassen kann. Gerade bei der Herstellung von hygienisch sensiblen Speisen wie z.B. Fleischprodukten, Milchspeisen oder nicht erhitzten Speisen sind bestimmte Hygieneregeln zu beachten. Der Nach­weis der Sorgfalt bei der Herstellung erhöht auch die produkthaftungs­rechtliche Sicherheit für den Unter­nehmer. Hygienemanagement betrifft alle im Betrieb.

Erfolge des Zentrums