Lebenszyklusorientierte Personalpolitik

Bildungswerk Der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft E.V.
In Solingen

240 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21145... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Solingen
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Die Teilnehmer lernen ein ganzheitliches Konzept der Personalarbeit kennen, mit dem sie die Herausforderungen der Demografie wie Fachkräftemangel, Wissensverlust, Demotivation, steigende Krankheitskosten bei alternden Belegschaften meistern können. Sie werden in die Lage versetzt, die Bedeutung des Konzepts der Lebenszyklusorientierung für ihre Beschäftigten und ihr eigenes Unternehmen einzuschätzen.
Gerichtet an: Geschäftsführer, Personalleiter, Personalentwickler, Führungskräfte

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Solingen
Arbeitgeberverband Solingen E.V., Neuenhofer Straße 24, 42657, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Das Seminar gibt Aufschluss darüber, welche Handlungsfelder und Instrumente besonders erfolgreich sind. Die Teilnehmer lernen verschiedene Unternehmensbeispiele kennen und können mithilfe von Checklisten überprüfen, wieweit sie selbst und ihr Unternehmen schon auf die Herausforderungen der demografischen Entwicklung vorbereitet sind:

• Was heißt Lebenszyklusorientierung? · An welchen beruflichen, betrieblichen und biosozialen Zyklen knüpft das Konzept an?

• Welche Handlungsfelder umfasst das Konzept? · Welche Instrumente gibt es und welche sind besonders erfolgreich?

• Welchen praktischen Nutzen hat das Konzept für die Betriebe?

• Warum ist Lebenszyklusorientierung als ganzheitliches Konzept besser als ein Bündel von Einzelmaßnahmen?

• Welche Unterschiede gibt es zu den Konzepten der Lebensphasenorientierung oder Lebensereignisorientierung?

• Welche Unternehmen praktizieren das Konzept?