Luft- und Raumfahrt

Technische Universität München
In Garching

3.252 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49-89... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Garching
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

ie hierbei erlangten Kenntnisse stellen eine erste Grundlage zur Berufsqualifikation dar. Aufgrund der hohen Anforderungen der Produkte der Luft- und Raumfahrt und der Industrie sind zur umfassenden und zukunftssichernden Berufsqualifikation weitere Kenntnisse und Fähigkeiten in fachspezifischen Disziplinen notwendig.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Garching
Boltzmannstraße 3, 85748, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Wenn Sie an der TU München studieren möchten, müssen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung (HZB) oder eine berufliche Qualifikation nachweisen. Die Fachhochschulreife alleine berechtigt nicht zu einem Studium an der TU München. Deutsche Hochschulzugangsberechtigung * deutsche Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland oder an einer deutschen Auslandsschule erworben haben * ausländische und staatenlose Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland oder an einer deutschen Auslandsschule erworben haben....

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Der Bachelor-Studiengang gliedert sich in zwei Abschnitte: In den ersten vier Semestern werden allen Studierenden der Fakultät für Maschinenwesen die ingenieurswissenschaftlichen Grundlagen vermittelt. Die Studieninhalte sind hier verbindlich vorgeschrieben. In den folgenden zwei Semestern kann der Student zwischen verschiedenen zentralen Inhalten der Luft- und Raumfahrt wählen. Die hierbei erlangten Kenntnisse stellen eine erste Grundlage zur Berufsqualifikation dar. Aufgrund der hohen Anforderungen der Produkte der Luft- und Raumfahrt und der Industrie sind zur umfassenden und zukunftssichernden Berufsqualifikation weitere Kenntnisse und Fähigkeiten in fachspezifischen Disziplinen notwendig. Diese werden im anschließenden Master-Studiengang vermittelt und festigen somit die fachliche Kompetenz der Absolventen.

Studienbeginn
nur zum Wintersemester

Unterrichtssprache
Deutsch

Bewerbungsschluss
15. Juli, in höhere Semester auch zum SS (15. Januar)

Praktikum
Industriepraktikum von 18 Wochen, davon 8 Wochen Vorpraktikum (vor Studienbeginn) erforderlich

....Voraussetzungen

Ausländische Hochschulzugangsberechtigung


* deutsche Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben
* ausländische und staatenlose Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben

Krankenversicherung und Pflegeversicherung

Alle Studenten sind in Deutschland kranken- und pflegeversicherungspflichtig, d.h. man muss einen ausreichenden Krankenversicherungsschutz nachweisen und die Beiträge zur Pflegeversicherung leisten, um sich an einer deutschen Hochschule immatrikulieren zu können. Konkret bedeutet dies, dass man sich noch vor der Immatrikulation um eine Bescheinigung über den ausreichenden Versicherungsschutz kümmern muss. Die Vorlage einer Versicherung aus dem Heimatland (in Form einer Plastikkarte oder Versicherungspolice) ist für die Immatrikulation nicht ausreichend !

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Pro Semester fallen an: * Studiengebühren (500,- €) * Studentenwerksbeitrag (42,- €)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen