Luxology modo 501 - Grundlagen

Meilenstein Digital GmbH
In Augsburg

900 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0821/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Anfänger
  • Augsburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Überblick Interface und Features von modo 501, Anwenden verschiedener Tools und Methoden bei Modeling und Rendering in modo 501.
Gerichtet an: Zielgruppe: 2D/3D Designer / Grafiker, Webdesigner welche einen Einblick in die Funktionweise und Möglichkeiten einer 3D-Software bekommen möchten, Umsteiger von zB. Cinema 4D, Maya

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Augsburg
Ludwigstr. 13, 86152, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Dieser Kurs setzt Grundkenntnisse in der Bedienung von Windows / MacOS und Bildbearbeitungssoftware voraus, sowie ein Grundverständnis von 3D.

Dozenten

Andreas Probst
Andreas Probst
Modeling, Shading, Lighting, Rendering

Andreas Probst arbeitet seit 17 Jahren als 3D Artist und als Trainer für 3D Applikationen. Er ist Geschäftsführer der Meilenstein Digital GmbH und betreibt ein zertifiziertes Autodesk Training Center mit Sitz in Augsburg. Anwendungen: Autodesk Maya, Luxology modo 401. Spezialisierungen: Texturing, Shading, Lighting, Rendering Referenzen: PSW Automotive Engineering GmbH, BMW AG München, Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG München, Volkswagen AG Wolfsburg, Bayerische Akademie für Fernsehen e.V. München, Fachhochschule für Gestaltung Augsburg, Die Bundeswehr

Klaus Jaworski
Klaus Jaworski
Concept, Modeling, Texturing

Diplom Medieninformatiker Trainer für: Autodesk Maya, Pixologic ZBrush Erfahrungen/Kenntnisse in: Autodesk Maya, Autodesk Mudbox, Adobe After Effects, Adobe Photoshop, Eyeon Fusion, Pixologic ZBrush, Nextlimit Realflow, Headus UVLayout, CrazyBump. Themenspektrum: Concept, Modeling, Unwrapping/Texturing, Fluidsimulation, Compositing Spezialisierung: Concept, Modeling, Texturing, (Photorealistic) Characters, Filmproduction/Entertainment, Game Industry Referenzen: Sony Ericsson, Asia Games – Doha 2006, Pro7, Balisto Netherlands, Röwa, Woerth Solar, Baden-Württemberg Landesstiftung.

Themenkreis

Dieser Kurs beinhaltet die grundlegende Einführung in das Programm Luxology modo 501. Der Kurs ist unterteilt in 2 Bereiche. Am Tag1 erhalten Sie einen Überblick über Bedienung und Features des Programms, dabei unterstützen kleine praktische Übungen den Lerneffekt. Am Tag2 wird das Gelernte unter detaillierter Anleitung in einem Projekt umgesetzt. Bitte beachten Sie, dass Sie Tag1 und Tag2 auch einzeln buchen können.


Unterrichtszeit: 09.00 Uhr - 17.00 Uhr

Kursmaterial: Das Training per Screenrecording aufgezeichnet und kann gegen eine Bearbeitungsgebühr von 24,95 Euro erworben werden.

Dozent: Andy Probst / Klaus Jaworski

Ziel und Inhalt des Kurses:

  • Einführung Userinterface und Viewport von modo 501
  • Erzeugen von Primitives, Vertices, Polygonen, Edges
  • Grundlagen Navigation und Objektmanipulation
  • Basic Shortcuts
  • Preview Render / RayGL
  • Items, Meshes, Gruppierungen
  • Mesh editing, Modeling Workflow
  • SubD / Pixar SubD
  • Workplane und Snappingtools
  • Benutzen von Falloffs
  • Grundlagen Shadertree, Materialien, Shaders und Ausgabeoptionen
  • Benutzen von Replikators
  • Grundlagen UV editing
  • Rendering

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 5
Kontaktperson: Thomas Jahn

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen