Mängel und Schäden an Gebäuden

Verlag Dashöfer GmbH
In Dresden, Leipzig, Berlin ((Wählen)) und an 2 weiteren Standorten

325 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040/ ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Schäden und Mängel am Gebäude können die unterschiedlichsten Ursachen haben. So können Schäden entstehen aufgrund von mangelhaften Abdichtungen, einer mangelhaften Bauphysik, schadhaften Außenbauteilen, Schäden an Wand- und Deckenbelägen/-bekleidungen, Schäden an konstruktiven Bauteilen und aufgrund von Schadstoffen am Bau.Die Ursachen vollständig zu analysieren und aufzuklären ist essentiell für eine nachhaltige Beseitigung des Schadens. Unsere Experten stellen Ihnen anhand von zahlreichen Beispielen häufige Schadensbilder, deren Ursachen sowie die dafür sinnvollen Sanierungsmöglichkeiten anschaulich dar.Ebenfalls erhalten Sie einen Leitfaden zu den rechtlichen Gesichtspunkten für eine erfolgreiche Schadens- und Mängelbeseitigung. Nach diesem Tag haben Sie ein gutes Gespür für Problempunkte und wie Sie diese vermeiden können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
08.Dezember 2016
Berlin
10117, (Wählen), (Wählen)
auf Anfrage
Dresden
Dresden, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
07.Dezember 2016
Hamburg
Hamburg, 20148, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Leipzig
Leipzig, 04109, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
München, 80331, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

  1. Was ist ein Schaden, was ist ein Mangel?

  2. Häufige Schadensbilder − Ursachen und Beseitigung

    • Mangelhafte Abdichtungen

      • Schäden durch Wasser
        • mangelhafte Abdichtung von Flachdächern und Balkonen
        • mangelhafte Abdichtungen in Feucht- und Nassräumen
        • mangelhafte Abdichtung gegen Wasser von außen bei erdberührten Bauteilen
      • Schäden an Steildächern
    • Bauphysik – Wärme und Schallschutz

      • Schäden durch Wärmebrücken
      • Schäden durch Schimmelbildung
      • Mangelhafter Schallschutz
    • Schadhafte Außenbauteile

      • Schäden an Wärmedämmverbundsystemen
      • Schäden an Fenstern und Türen
    • Schäden an Wand- und Deckenbelägen/-bekleidungen

      • Putzrisse an Wänden und Decken
      • Schäden an Estrichen
      • Schäden an Bodenbelägen
    • Schäden an konstruktiven Bauteilen

      • Schäden an Betonbauteilen und Tiefgaragen
      • Risse im Mauerwerk
      • Schäden an Holzbauteilen
    • Sonderthema: Schadstoffe am Bau

  3. Gründe und Ursachen für Schäden und Mängel

    • Konstruktive Mängel/Planungsfehler/Ausführungsfehler
    • Alterung und Instandhaltung
    • Materialfehler, Haltbarkeiten
    • Fehlerhafte Nutzung
    • Brand und Wasser
  4. Schadens- und Mängelbeseitigung unter rechtlichen Gesichtspunkten

    • Feststellen des Schadens bzw. des Mangels
    • Klären der Verantwortlichkeiten
    • Zusammenarbeit mit Sachverständigen
    • Haftungsfragen

Zusätzliche Informationen

Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und Sonderfachleute, Projektsteuerer, Bauträger, Generalunternehmer, Bauherren, Projektmanagementgesellschaften sowie Landes- und Kommunalbauämter.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen