Management Cockpits 1: Wie definieren Sie die richtigen Kennzahlen

Baytech Akademie
In Hohenkammer

470 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hohenkammer
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminar vermittelt Ihnen prägnant und anhand zahlreicher Beispiele die Idee von Management Cockpits, so dass Sie in der Lage sind, den Bedarf und den Nutzen von Cockpits auch für Ihr Unternehmen abzuleiten und mit geeigneten Instrumenten den Informationinhalt des Cockpits zu bestimmen, den Sie für Ihre Entscheidungsprozesse benötigen.
Gerichtet an: Geschäftsfürher mittelständischer Unternehmen Fach- / Führungsverantwortliche aus dem Bereich Controlling Fach- / Fürhungsverantwortliche aus dem Bereich Informatik Projektleiter aus dem Bereich Business Intelligence

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hohenkammer
Bayern, Deutschland

Dozenten

Olaf Prof. Dr. Jacob
Olaf Prof. Dr. Jacob
BayTech IIM – Institut für Informationsmanagement

Langjährige Berufserfahrung in Beratung und Industrie, zuletzt bei BASF mit dem Aufgabenschwerpunkt der Standardisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen und Datenstrukturen im Zuge der internationalen Einführung von SAP Zahlreiche Beratungsmandate zu den Themen IT-Management, IT-Strategie und Geschäftsprozessmanagement

Themenkreis

Sie erkennen die Konzeption von Management Cockpits und erfahren, wie Sie relevante Führungsinformationen und Kennzahlen als Inhalte des Cockpits bestimmen, die Sie für Ihre betrieblichen Entscheidungsprozesse benötigen.

Projektleiter aus dem Bereich Business Intelligence Sie erkennen die Bedeutung von Management Cockpits für die Unternehmensführung!

Management Cockpits sind zu einem wichtigen Instrument der Unternehmensführung geworden. Mit ihnen wird die Unternehmensstrategie in messbare Größen und Ziele heruntergebrochen. Manager erlangen einen tieferen Einblick in laufende Prozesse und auf die zukünftige Unternehmens-Performance - damit wirken Dashboards der Überraschung unvorhergesehener Probleme entgegen. Informationen werden transparent gemacht.

Sie können die für Ihr Unternehmen zentralen Inhalte und Kennzahlen eines Cockpits bestimmen!

Die zentrale Aufgabe beim Entwurf eines Management Cockpits ist die Definition der Informationen und Kennzahlen. Oftmals liefert das Rechnungswesen nur finanzielle Kenngrößen. Ein leistungsfähiges Management Reporting muss heutzutage vor allem auch Prozesskennzahlen beinhalten, die einen Einblick in die Leistungsfähigkeit kritischer Geschäftsprozesse, vor allem kundenbezogener Prozesse, liefern. Ein zentraler Ansatz zur Definition der Inhalte ist die Analyse der kritischen Erfolgsfaktoren des Unternehmen. Sie bestimmen den Informationbedarf des Cockpits.

Informationen zur Durchführung

Die Seminarinhalte werden anhand zahlreicher Übungen und Gruppenarbeiten anschaulich illustriert, so dass nicht nur die Grundlagen, sondern auch die Umsetzung in Ihrem Unternehmen erleichtert wird.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen