Mandala legen

Fortbildungvorort und Hypnose- und Entspannungsinstitut
In Schwerte und Augsburg

69 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
23049... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn An 2 Standorten
Dauer 1 Tag
Beschreibung

Diese besondere Wirkung des Mandalas auf Geist und Seele beruht auf der Technik des Malens/Legens einerseits und den Motiven der kreisförmigen Mandalas, in denen alles auf eine Mitte zustrebt. Die zerstreuten Kräfte werden dadurch gesammelt, seelische Blockaden aufgelöst und die innere Anspannung lässt nach.
Gerichtet an: Interessenten und Menschen die eine besondere Entspannungsmöglichkeit kennenlernen möchten.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Augsburg
Lieblingstraße 9, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Schwerte
Senningsweg 9, 58239, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Augsburg
Lieblingstraße 9, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Schwerte
Senningsweg 9, 58239, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Interesse und Spaß

Themenkreis

Malen und/oder Legen
Ein Mandala ist ein gemaltes oder gelegtes Bild, das aus den geometrischen Formen Kreis, Viereck oder Dreieck gestaltet wurde.
Das Ausmalen oder Legen von Mandalas eignet sich ideal als Entspannungsmöglichkeit.
Es hilft uns, unsere Ratio (linke Gehirnhälfte) zu umgehen und einen Zugang zu unseren Intuitionen (rechte Gehirnhälfte) zu finden. Da bedeutet die Beziehung zwischen Denken und Fühlen zu verstehen.
Diese besondere Wirkung des Mandalas auf Geist und Seele beruht auf der Technik des Malens/Legens einerseits und den Motiven der kreisförmigen Mandalas, in denen alles auf eine Mitte zustrebt. Die zerstreuten Kräfte werden dadurch gesammelt, seelische Blockaden aufgelöst und die innere Anspannung lässt nach.