Marma-Therapeut

Europäische Akademie für Ayurveda
In Birstein

3.542 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06054... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Niveau Mittelstufe
Beginn Birstein
Unterrichtsstunden 144 Lehrstunden
Dauer 18 Tage
Beginn 01.12.2017
weitere Termine
  • Kurs
  • Mittelstufe
  • Birstein
  • 144 Lehrstunden
  • Dauer:
    18 Tage
  • Beginn:
    01.12.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Die südindische Massage-Tradition für Einsteiger und Ayurveda-Praktiker.
Vitalpunkte und Energiebahnen harmonisieren – mit Präzision und Herzenswärme.
Blockaden beseitigen und den Bewegungsapparat mobilisieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
01.Dezember 2017
12.April 2018
Birstein
Forsthausstrasse 6, D-63633, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 01.Dezember 2017
12.April 2018
Lage
Birstein
Forsthausstrasse 6, D-63633, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Techniken
Massage
Marma
Blockaden beseitigen
Bewegungsapparat mobilisieren
Ayurveda Massage
Marma-Therapie
Anwendung von manualtherapeutischen Untersuchungsmethoden
Behandlungstechniken für den Bewegungsapparat
Energetische & physiotherapeutische Anwendungspraxis

Dozenten

Karin Bachmaier
Karin Bachmaier
Physio- & Ayurvedatherapeutin, Psy. Ayurveda-Beraterin

Karin Bachmaier ist Ayurveda, Kalari- und Sukshma Marma Therapeutin. Die gelernte Physiotherapeutin hat über 20 Jahren Erfahrung in der manualtherapeutischen Patientenbetreuung. Sie hat eine eigene Praxis in Eichendorf/Niederbayern. Als erfahrene Dozentin zählt sie zu den wichtigsten REAA-Lehrerinnen für traditionelle Kalari- und Marma-Therapie und manuelle ayurvedische Verfahren.

Ram P. Sharma
Ram P. Sharma
Ayurveda-Mediziner, Yogalehrer

Nach seinem Abschluss des Ayurveda Studiums 1974 in Indien und sechsjähriger Arzttätigkeit in Himachal Pradesh kam Vaidya Ram P. Sharma 1980 nach Deutschland. Mit großem Enthusiasmus lehrt er Yoga und Ayurveda, sowohl in Indien (Bharati Vidyapeeth University Pune) als auch in Deutschland. Durch Prof. Dr. Joshi, Haridwar, spezialisierte er sich in der Marmalehre. Seit 2007 arbeitet er als freier Mitarbeiter im Ayurveda-Institut München.

Sonja Straßburger
Sonja Straßburger
Ayurveda-Therapeutin, Krankenschwester, Yogalehrerin

Sonja Straßburger die examinierte Krankenschwester, Yogalehrerin sowie Fachsportlehrerin für Fitness und Gesundheit praktiziert heute als Ayurveda-Therapeutin (REAA) in eigenen Räumlichkeiten in Amsterdam. Die Kombination ihrer Qualifikationen ermöglicht ihr eine empatische und ganzheitliche Betrachtung des Lebens. Aus dieser sie stärkenden und bodenständigen Kraft heraus integriert sie den Ayurveda in ihr eigenes Leben, ihre Arbeit und ihre Unterrichtspraktik mit einem Fokus auf die Selbsterkenntnis und Selbstheilungskraft des Menschen.

Uwe Kehnscherper
Uwe Kehnscherper
Arzt

Dr. med. Uwe Kehnscherper ist seit 1990 niedergelassener Facharzt für Orthopädie in Rostock. Sein Schwerpunkt sind alternative Behandlungsmethoden und ganzheitliche Therapie bei chronischen Erkrankungen, nicht nur des Bewegungssystems. Seit 1996 ist er Fachlehrer für Manuelle Therapie und solcher Vorstand der GGMM. Die ayurvedische Medizin studierte er in Indien bei Prof. Gupta und in Österreich und der Schweiz bei Hans H. Rhyner. Seit 2004 führt er eine reine Privatpraxis für Orthopädie und Ayurvedamedizin mit dem Schwerpunkt Pancakarma-Kuren.

Themenkreis

MPE Marma-Therapie: Energische Qualität und Behandlungspraxis

  • Marma, Nadis und Prana - Basiskonzepte der Marma-Therapie in Theorie und Praxis
  • Identifikation von 107 Marma-Punkten
  • Praktisches Üben der Prana-Marma-Therapie
  • Spezifische Vorbereitungen für Therapeuten

MPA Prana-Marma-Therapie in Theorie und Praxis (Prana Marma Therapy©)

  • Therapiestrategien und Anwendungsschemen der Prana-Marma-Therapie
  • Balancierende Marma-Therapien zum Vata, Pitta- und Kapha-Ausgleich
  • Marma-Techniken zur Balancierung der fünf Sinne
  • Marma-Techniken für die Wiederherstellung des Gleichgewichts der fünf Mahabhutas

MAR Marma-Massage und -Therapie für den Bewegungsapparat

  • Marma-Massage und Behandlungsvariationen für den Bewegungsapparat (HWS/BWS/LWS)
  • Techniken zur Bearbeitung des Marma-Nadi-Systems mit heißen Kräuterbeuteln (Kizhli), Auflagen (Lepas) und Dehn­techniken
  • Befunderhebung (Anamnese, Inspektion, Palpation) in der Marma-Therapie
  • Fallbeispiele und Supervision der vertiefenden Techniken und Rezepturen der Marma- und Kräutertherapie

MAC Marma chikitsa - Blockaden lösen und Schmerztherapie

  • Marma Chikitsa - Symptomerkennung und Behandlungsmethoden bei Marma-Blockaden,Punktkombinationen und -Zyklen für die Therapie von körperlichen und psychischen Beschwerdebildern, Fallbeispiele
  • Marma Sastra - ausgleichende Behandlungsmethoden für Doshas, Dhatusund Srotas

MAP Diagnose und Anwendungspraxis der Massage- und Marma-Therapie

  • ganzheitliche Befunderhebung für die Ayurveda-Therapeuten
  • Massage-therapeutische Untersuchungsmethoden anhand der 5 Marma-Gruppen
  • gezielte Behandlungsstrategien bei Verschleißerkrankungen, Bandscheiben- und Gelenkbeschwerden sowie in der Schmerztherapie

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen