Mechanischer Explosionsschutz

R. Stahl
In Waldenburg

280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07942... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Waldenburg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminar vermittelt den Umgang mit nicht-elektrischen Betriebsmitteln in explosionsgefährdeten Bereichen. Einführung in den Explosionsschutz und in die Rechtslage, Methodik der Zündgefahrenanalyse und -bewertung und Konkretisierung mit Beispielen. Es wird erklärt nach welchen Kriterien nicht-elektrische Betriebsmittel für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen ausgewählt werden.
Gerichtet an: Fachleute der chemischen, petrochemischen oder pharmazeutischen Industrie. Fachleute aus den Bereichen mit brennbaren Stäuben. Befähigte Personen für explosionsgefährdete Bereiche.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Waldenburg
Am Bahnhof 30, 74638, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

  • Einführung in den Explosionsschutz
  • Grundprinzip, Schutzmaßnahmen, Zoneneinteilung
  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Übersicht über die relevanten Richtlinien und Normen
  • Betriebssicherheitsverordnung (Ablauf einer Gefährdungsbeurteilung und Aufbau eines Explosionsschutzdokumentes)
  • Zündschutzarten für nicht-elektrische Betriebsmittel (Prinzip, Stand der Normen)
  • Zündgefahrenanalyse und Zündgefahrenbewertung (Methode, Schutzmaßnahmen für nicht elektrische Betriebsmittel, Dokumentation)
  • Auswahl nicht-elektrischer Betriebsmittel (Gerätekategorien, Anforderung an die Betriebsmittel, Baugruppen oder Installation)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen