Mechatronik und Informationstechnik

Technische Universität München
In Garching

3.252 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49-89... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Garching
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Die Ausbildungsziele in der Mechatronik sind die Förderung des interdisziplinären Technikverständnisses und die Vermittlung spezifischen, vertieften Fachwissens in den einzelnen Teildisziplinen (Maschinenbau, Elektronik und Softwaretechnik). Die Ausbildung wird gemeinsam mit der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik sowie der Fakultät für Informatik gestaltet und angeboten. Hierdurch werden nicht zuletzt auch die Teamarbeit und in immer stärker zunehmendem Maße auch Softskills, wie zum Beispiel Arbeits- und Präsentationstechniken, geschult.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Garching
Boltzmannstraße 3, 85748, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Wenn Sie an der TU München studieren möchten, müssen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung (HZB) oder eine berufliche Qualifikation nachweisen. Die Fachhochschulreife alleine berechtigt nicht zu einem Studium an der TU München. Deutsche Hochschulzugangsberechtigung * deutsche Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland oder an einer deutschen Auslandsschule erworben haben * ausländische und staatenlose Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland oder an einer deutschen Auslandsschule erworben haben...

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Mechatronik

Themenkreis

Beschreibung des Studiengangs

Zu Beginn des Studiums steht eine solide Grundlagenausbildung. Neben der Vermittlung theoretischer Sachverhalte und der Schulung einer physikalisch-technischen Denkweise wird bereits früh der Schwerpunkt auf praktische Anwendungen und Umsetzungen gelegt.
Nach dem Abschluss des bereits berufsqualifizierenden Bachelorstudiums (6 Semester) kann schließlich eine Vertiefung in weitere Themen der Mechatronik und Informationstechnik im Rahmen eines Masterstudiums (4 Semester) erfolgen.
Die Ausbildungsziele in der Mechatronik sind die Förderung des interdisziplinären Technikverständnisses und die Vermittlung spezifischen, vertieften Fachwissens in den einzelnen Teildisziplinen (Maschinenbau, Elektronik und Softwaretechnik). Die Ausbildung wird gemeinsam mit der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik sowie der Fakultät für Informatik gestaltet und angeboten. Hierdurch werden nicht zuletzt auch die Teamarbeit und in immer stärker zunehmendem Maße auch Softskills, wie zum Beispiel Arbeits- und Präsentationstechniken, geschult.
Der Studiengang kombiniert in idealer Weise den anwendungsnahen Maschinenbau mit der modernen Informationstechnik. Darüber hinaus bleibt ein großer Spielraum, die Ausbildung nach persönlichen Interessen zu gestalten, wie zum Beispiel durch Vertiefung auf spezielle Schwerpunkte, besondere Hochschulpraktika und Mitarbeit in Studententeams.

Praktikum

Industriepraktikum von 18 Wochen, davon 8 Wochen Vorpraktikum (vor Studienbeginn) erforderlich

Studienbeginn

nur zum Wintersemester

Bewerbungsschluss

15. Juli, in höhere Semester auch zum SS (15. Januar)

Regelstudienzeit (in Semestern) :-4

Unterrichtssprache :-Deutsch

....Voraussetzungen

Ausländische Hochschulzugangsberechtigung


* deutsche Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben
* ausländische und staatenlose Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben

Krankenversicherung und Pflegeversicherung


Alle Studenten sind in Deutschland kranken- und pflegeversicherungspflichtig, d.h. man muss einen ausreichenden Krankenversicherungsschutz nachweisen und die Beiträge zur Pflegeversicherung leisten, um sich an einer deutschen Hochschule immatrikulieren zu können. Konkret bedeutet dies, dass man sich noch vor der Immatrikulation um eine Bescheinigung über den ausreichenden Versicherungsschutz kümmern muss. Die Vorlage einer Versicherung aus dem Heimatland (in Form einer Plastikkarte oder Versicherungspolice) ist für die Immatrikulation nicht ausreichend !

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Pro Semester fallen an: * Studiengebühren (500,- €) * Studentenwerksbeitrag (42,- €)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen