MedienDesign

Fachhochschule Schwäbisch Hall
In Schwäbisch Hall

12.600 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0791 ... Mehr ansehen
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Schwäbisch hall
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

MedienDesigner gestalten Botschaften. Sie sind Gestalter, die kreative Beiträge für den öffentlichen und privaten Raum einbringen. Ihre Aufgabe ist zum Beispiel die Gestaltung des 'Erscheinungsbildes' einer Organisation. Somit sind sie auch für das 'Erscheinungsbild' der ganzen Gesellschaft mit verantwortlich. Als MedienDesigner/in sind sie in erster Linie Generalist, der/die über spezielle Fähigkeiten verfügt. Ihre Tätigkeit ist die kreative Gestaltung von bemerkenswerten Botschaften, die genau das Zielpublikum erreichen und ihren Informationsauftrag erfüllen. D

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Schwäbisch Hall
Salinenstraße 2, 74523, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Mit drei Schritten zum Studium Bewerbung und Mappenabgabe Zulassungstest (Gestalterische Arbeit und Einzelinterview) Zulassung Der Zulassungstest besteht aus einer Prüfung der künstlerischen Eignung für die Studiengänge MedienDesign und KulturGestaltung

Themenkreis

Kommunikation, Medien und Design für Menschen
Graphic, Design, Sound, Video, Animation, Interactive (WEB)


Die wesentlichen Studieninhalte:

  • Grundlagen der Gestaltung

  • Graphic Design

  • Web Design - Interactive

  • Audio Design - Sound

  • Video Design - Timebased Media

  • Multimedia - Animation
  • Kommunikation und Teamwork

  • Medienkonzepte, Projektmanagement

  • Kultur, Kunst, Soziales, Theorie...

Internationalität
Ein/e erfolgreiche/r MedienDesigner/in braucht internationale Erfahrung. Unsere Studierenden verbringen das 5. Semester als obligatorisches Studiensemester im Ausland an einer unserer Partnerhochschulen. Im Austausch bereichern Gaststudierende und Gastprofessoren aus diesen Partnerhochschulen regelmäßig den Unterricht. An der Fachhochschule Schwäbisch Hall findet ein Teil des Unterrichts in englischer Sprache statt.


Berufliche Praxis

Das Partnerkonzept der Fachhochschule Schwäbisch Hall bildet einen der Kernpunkte der Ausbildung. Über die ganze Studienzeit hinweg sind die Studierenden mindestens einen Tag pro Woche oder blockweise neun Wochen pro Jahr bei einer Partnerfirma aktiv und realisieren dort Medienprojekte.

Arbeitsfelder für MedienDesign
MedienDesign ist ein reiches und vielfältiges Tätigkeitsfeld. Je nach interesse und Schwerpunkten arbeiten Medien Designer in Werbeagenturen, Webagenturen, Gestaltungsbüros, Marketingabteilungen von Unternehmen, bei Verlagen, Medien, Filmproduktionen, Fernsehstudios usw. als Artdirektor, Layouter, Screendesigner, Projektmanager oder als freiberufliche Gestalter oder Designer.


Studienabschluss
Das Studium führt nach sieben Semestern zum Bachelor of Arts in Media Design - einem international anerkannten akademischen Studienabschluss. Damit haben Sie alle Möglichkeiten in Beruf und Studium (Master).

Das Grundstudium (1. bis 3. Semester)
Bis zur Bachelor-Vorprüfung im 3. Semester führt das Grundstudium zur Grundlagenbildung im Bereich der digitalen Medien; vermittelt werden die Grundzuge des klassischen Design und der künstlerischen Gestaltung durch Fächer wie Visuelles Denken, Zeichnen, Grundlagen der Malerei, Typografie und dreidimensionales Gestalten. Parallel dazu werden sowohl die Grundzüge des Projektmanagements vermittelt als auch Grundlagen für Objektorientiertes Programmieren gelegt. Damit ein verantwortlicher und bewusster Umgang mit den neuen Medien geschehen kann, werden neben Kunst- und Mediengeschichte auch Medienphilosophie, Mediensoziologie und Kommunikationstheorie gelehrt. Schwerpunkte der Projektarbeit sind Computergrafik, Multimedia, Video, Audio, klassische Animation und Computeranimation.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren betragen monatlich 600 Euro. Dieser Betrag ermäßigt sich auf 300 Euro, wenn die / der Studierende in einem Partnerunternehmen tätig ist (Pflicht lt. Curriculum). Bafög ist möglich.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen