Medieninformatik

Fachhochschule Brandenburg
Online

bis 150 €
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)33... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Online
  • Brandenburg
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung


Gerichtet an: Der Studiengang richtet sich an Studienbewerber/innen mit einem Erst-Studiengang mit 60 cps Informatik- oder 60 cps Medienbezogenem Studienanteil, Lehr-/Prüfungssprachen: Deutsch und Englisch

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Brandenburg
Magdeburger Straße 50, 14770, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Sie müssen über einen ersten berufqualifizierenden Studienabschluss mit dem Gesamtergebnis Gut in einem der folgenden Studiengänge verfügen: Online-Studiengang Medieninformatik (Bachelor) der Hochschulen des Hochschulverbundes Virtuelle Fachhochschule Bachelor-Studiengänge der Medieninformatik anderer deutscher Hochschulen Englisch-Kenntnisse

Themenkreis

Der Master-Studiengang ist konsekutiv zum gleichnamigen
Bachelor Studiengang. Ziel der Ausbildung ist daher die weitere
Vermittlung von Wissen, Können und Handeln in diesen Bereichen, um Absolventinnen und Absolventen den Weg zu Arbeits- und Führungspositionen in den Bereichen Audiovisuelle Produktion, Werbung, Fernsehproduktion, ggf. Spieleproduktion, Gesundheitswesen, Multimedia Datenbanken, Multimediale Lehre, Telearbeit, Mensch-Maschine-Kommunikation (HCI) mit neuartigen Benutzungsschnittstellen (user interface), Unternehmensberatung und Unternehmensgründung zu ermöglichen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: * Sie zahlen je Kurs und Studienhalbjahr 78 Euro (Kosten für besondere Dienstleistungen im Online-Studium) Beim 4-semestrigen Studiengang mit 18 Online-Kursen ergibt sich also diese Gesamtsumme: 18 Kurse x 78,- Euro = 1.404 Euro * BAföG-Empfänger/innen (Nachweis erforderlich) zahlen 53,- Euro je Kurs und Studienhalbjahr. Diese sind je nach Bundesland unterschiedlich oder fallen gar nicht an. Derzeit fallen in den Bundesländer Berlin, Brandenburg und Schleswig-Holstein keine Studiengebühren an. In Niedersachsen sind Online-Studiengänge von dieser Regelung befreit.
Weitere Angaben: Einschreibung - nur zum Wintersemester