Mitarbeiter erfolgreich motivieren und fördern

Grundig Akademie
In Hamburg, Köln und Nürnberg

1.020 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Sie entwickeln Ihre Führungskompetenz. Sie gewinnen Selbst- und Menschenkenntnis durch die Beachtung der Persönlichkeit. Sie erproben einen mitarbeiterorientierten Führungsstil und erfahren die Wirkung Ihres Führungsstils durch Feedback. Sie reflektieren Ihr Führungsverhalten und finden Orientierung für Ihren Führungsalltag. Sie können in Gesprächen mit Ihren Mitarbeitern deren Motivatoren erfahren und dadurch gemeinsam effektiv und systematisch ihre Ziele verfolgen und erreichen – Konsensmanagement leben. Sie unterstützen Mitarbeiter in schwierigen Situationen, erkennen und bearbeiten Demotivation bei Mitarbeitern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
12.Dezember 2016
21.Juni 2017
04.Juni 2018
Hamburg
Christoph-Probst-Weg 3, 20251, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
15.Januar 2018
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
25.April 2017
06.November 2017
19.Februar 2018
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Plan ansehen
-

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führungskompetenz
Führungsverhalten

Dozenten

Dozenten der GRUNDIG AKADEMIE
Dozenten der GRUNDIG AKADEMIE
Management

Themenkreis

Mitarbeiter fördern und fordern ist ein Leitgedanke moderner Führungskultur. Sensibilität für wertschätzende und wertschöpfende Kommunikation sowie der geschickte Abbau von demotivierenden Faktoren, sind Teil des grundlegenden Know-hows der erfolgreichen Führungskraft.


Zielgruppe

Alle Führungskräfte

Methoden

Lerndialog, Trainerinput, Kleingruppenarbeit, Führungsstilanalyse, mitarbeiterorientierte Gesprächsführung, Feedback, Diskussion

Schwerpunkte

Erfolgsfaktoren effektiver Führung

Führungsqualität durch Beachtung der Persönlichkeiten
  • Die Bedeutung der Führungskraft als Vorbild
  • Führungsstil – personen- und situationsabhängig führen
  • Erkenntnisse aus der modernen Motivationspsychologie
Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenes Kommunikationsverhalten (Sprachmuster, Körpersprache) erkennen
  • Motivierende Gespräche mit Mitarbeitern führen (Training)
  • Feedback nehmen und geben
  • Erkennen und Beheben von Kommunikationsstörungen
  • Anerkennung und Kritik als Führungsinstrumente einsetzen
Vermeidung von Demotivation
  • Demotivierende Umfeldfaktoren erkennen und bearbeiten
  • Mitarbeiter motivieren – auch in schwierigen Arbeitssituationen
  • Der „schwierige / besondere“ Mitarbeiter – Was tun?

Zusätzliche Informationen

Dauer
2 Tage
9:00 – 17:00 Uhr

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen