Ordnungswidrigkeitenrecht - Zusammenwirken von Verwaltung, Staatsanwaltschaft und Gericht im Ordnungswidrigkeitenverfahren

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

270 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer zu befähigen, Ordnungswidrigkeiten, die über die Vermittlung der Staatsanwaltschaft in die Zuständigkeit des Gerichts gelangen, sachkundig zu führen und dabei die Rechte der Verwaltungsbehörde umfassend wahrzunehmen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Verwaltung

Themenkreis

Schwerpunkte: Das Einrücken der Verwaltungsbehörde in die Rolle der Staatsanwaltschaft Durchsuchung und Sicherstellung Der Umgang mit Betroffenen und Zeugen Polizeiliche Vorführung von Betroffenen und Zeugen, Ordnungsgelder gegen Zeugen Der Bußgeld- oder Verfallbescheid nach Einspruch als Grundlage des gerichtlichen Verfahrens (Mängel des Bußgeldbescheids und deren Folgen) Die weitere Ermittlungspflicht der Verwaltungsbehörde nach Einspruch und nach Zurückverweisung durch das Gericht Die Rechte des Vertreters der Verwaltungsbehörde in der Hauptverhandlung Möglichkeiten der Beeinflussung der Staatsanwaltschaft durch die Verwaltungsbehörde Die Ermittlungsbeamten und Bußgeldsachbearbeiter als Zeugen vor Gericht

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

1123OWA100

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen