Patchmanagement mit Shavlik NetChk Protect + AntiVirusFortgeschrittenen-Workshop

Lutz & Grub AG
In Nürnberg und Karlsruhe

670 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0721 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Workshop zum Erlangen von Kenntnissen zum Einsatz in großen Umgebungen, zur Planung der Infrastruktur und Bereitstellung benutzerdefinierter/eigener Patches.
Gerichtet an: Systemadministratoren, Sicherheitsadministratoren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Edgar-Von-Gierke-Straße 3, 76135, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Nürnberg
Frankenstraße 160, 90461, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundlagen des Patchmanagements, Grundkenntnisse über Shavlik NetChk Protect Sonstiges: Für jeden Teilnehmer wird eine komplexe virtuelle Testumgebung unter Hyper-V mit vorkonfigurierten virtuellen W2008 R2 Servern und W7/Vista/XP-Clients zur effektiven und schnellen Umsetzung von vielen praktischen Szenarien bereitgestellt.

Themenkreis

  • Asset Management mit Shavlik NetChk (Inventarisierung und Kategorisierung)
  • Durchführung eines Asset-Scans
  • Erstellen von Asset-Scan-Vorlagen
  • Analysieren der Scan-Ergebnisse
  • Einsatz eines Distribution Servers
  • in Standorten zur Minderung des Datenverkehrs
  • zum hosten benutzerdefinierter XML-Patchfiles
  • Einsatz von Shavlik NetChk Protect mit Agents
  • Unterschiede zum clientlosen Einsatz
  • Installation der Clients
  • Verwenden der Clients auf den Computern
  • Erstellen und konfigurieren von Clientrichtlinien
  • Konfiguration mehrerer Shavlik NetChk-Arbeitsstationen
  • Verwenden des Disconnected Mode in internetfreien Arbeitsbereichen
  • Erstellen benutzerdefinierter XML-Patchfiles
  • Verwenden des Shavlik NetChk Operation Monitor

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen