PE-Assistenten

m3leadership academy Ltd.
Inhouse

2.950 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 5... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Inhouse
  • Dauer:
    11 Tage
Beschreibung

Die Grundidee der Qualifizierung zum PE-Assistent ist es, KMUs die Möglichkeit zu geben, PE-Kompetenz in ihrem Haus aufzubauen, ohne neue Mitarbeiter einstellen zu müssen. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer im Rahmen eines 'Praxisprojekts' konkrete und praxisnahe Handlungsempfehlungen, so dass sie bereits während der Teilnahme an der Qualifizierung ein PE-Instrument erfolgreich in ihrem Unternehmen realisieren können.
Gerichtet an: Mitarbeiter/innen mit einer kaufmännischen oder gewerblichen Ausbildung, die im weitesten Sinne mit dem Thema Personal zu tun haben und zukünftig Themen der Personalentwicklung gestalten und umsetzten werden.

Wichtige informationen

Dozenten

Astrid Böttger
Astrid Böttger
Dozentin

Seit Jahren beschäftigt sich Astrid Böttger intensiv mit den Auswirkungen von Stressfaktoren auf die berufliche und private Lebenswelt von Menschen. Den Betroffenen gibt sie erfolgsbewährte Verhaltensalternativen an die Hand. Das gilt auch für ihren zweiten Arbeitsschwerpunkt, dem Medien-Coaching. Astrid Böttger zeigt auf und hilft, spezifische Situationen vor Mikrofon und Kamera überzeugend zu meistern. Schwerpunkte * Rhetorische Kommunikation * Mediencoaching * Stressmanagement

Kerstin Jungmann
Kerstin Jungmann
Dozentin

Durch mehrjährige Tätigkeit in der Personalentwicklung zweier Großunternehmen ist Kerstin Jungmann das gesamte Spektrum strategischer sowie operativer Personalentwicklung bestens vertraut. Diese Nähe zur Unternehmensrealität kennzeichnet maßgeblich auch ihre Arbeitsweise als Beraterin und Trainerin. Schwerpunkte * Konzeption und Implementierung von Personalentwicklungsinstrumenten * Übernahme der Personalentwicklungsarbeit für KMUs * Training von Personalentwicklungsthemen

Wolfgang Rohr
Wolfgang Rohr
Dozent

Wolfgang Rohr arbeitet seit 1986 als Trainer und Berater. In mehr als 1.000 (!) Seminaren, Trainings und Workshops entwickelte er seine Methode des integrierten Projektmanagements. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die Frage, wie wirkungsvolle Projektarbeit aufgebaut und in die vorhandene Linienorganisation integriert werden kann. Schwerpunkte * Implementierung von Projektstrukturen * Qualifizierung von Projektleitern * Coaching von Projekten * Mediation in Konfliktsituationen * Training von Projekttechniken und -werkzeugen

Themenkreis

Grundidee
Ausgangspunkt ist die Tatsache, dass in vielen KMUs eine strukturierte und fundierte Personalentwicklung vielfach nicht betrieben wird. Gründe hierfür liegen u.a. in beschränkten Personalkapazitäten innerhalb der Personalabteilungen, fehlendem Fachwissen sowie in der Tatsache, dass die Notwendigkeit einer systematischen PE oftmals nicht erkannt bzw. nicht gelebt wird.

Unternehmensnutzen

  • Aufbau von firmeninternem PE-Wissen
  • Betriebsspezifische Entwicklung und Implementierung eines konkreten PE-Projekts unter professioneller Begleitung
  • Austausch mit KMUs aus der Region zu PE-Spezifika, ggf. Entwicklung eines PE-Netzwerks der Region
  • Mitarbeitermotivation durch Qualifizierung und Übertragung von Projektverantwortung

Inhalte

  • Grundverständnis Personalentwicklung
  • Geschichte der Personalentwicklung („von der Weiterbildung zur Organisationsberatung“)
  • Instrumente der Personalentwicklung
  • Qualitätssicherung in der Personalentwicklung

ergänzende Skills

  • Projektmanagement
  • Moderation
  • Präsentation
  • Praxisprojekt (ausbidlungsbegleitend)
  • Expertengespräche (PE-Experten berichten und stehen Rede und Antwort)

Dauer
11 Tage, berufsbegleitend über 13 Monate

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen