PEKiP – Juni- und Julikinder2016- Teil 2

Volkshochschule Heidelberg e.V.
In Heidelberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 62 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Heidelberg
  • Wann:
    Januar
Beschreibung

Wir informieren Sie über Politik und gesellschaftspolitische Themen. Erweitern Sie Ihr Wissen über Themen wie Wirtschaft, Recht und Verbraucherfragen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Januar
Heidelberg
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Sie interessieren sich für geographisches Grundwissen? Dann entdecken und erkunden Sie Heidelberg, seine Stadtteile sowie die Region. Oder wie wäre es mit einer Einführung in die Weltreligionen, einem Grundkurs Psychologie oder einem Geschichtskurs?

  • Bildungsreisen
  • Geschichte, Politik und Gesellschaft
  • Recht, Verbraucherfragen und Wirtschaft
  • Psychologie
  • Philosophie und Religion
  • Länderkunde und Geographie

Das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) ist ein Konzept, bei dem die Entwicklung von Babys ab der ca. sechsten Lebenswoche unter fachlicher Anleitung bis zum Ende des ersten Lebensjahres begleitet wird. Hierbei werden die Entwicklungsschritte des Babys durch individuelle Bewegungs-, Sinnes- und Spielanregungen bewusster wahrgenommen und unterstützt. Im intensiven Kontakt und in der genauen Beobachtung erfahren Eltern, was ihrem Kind Spaß macht, wie lange es sich bewegen und spielen will. Schon die kleinen Babys haben Freude am Kontakt zu gleichaltrigen Kindern. Der Kontakt in der Gruppe ermöglicht es den Eltern, ihre Erfahrungen auszutauschen, miteinander und voneinander zu lernen und wichtige Themen zu besprechen. Während der Spielstunde kann sich das Baby nackt bewegen, der Raum ist entsprechend warm. Das gefällt den Babys, lässt die Mütter bzw. Väter beim gemeinsamen Spiel die enge Verbundenheit mit dem Baby intensiv erleben und verstärkt ihre Wahrnehmung für die Entwicklung des Kindes. Bitte mitbringen: Wasserdichte Unterlage, Stoffwindeln und ein großes Handtuch.
Für die PEKiP-Kurse können bestimmte Personengruppen Unterstützung aus dem STÄRKE-Programm bekommen. Informationen dazu erhalten sie bei der Abteilungsleitung unter: 06221/9119-34.Anmeldungen sind auf Warteliste möglich; wir informieren Sie rechtzeitig über freie Plätze oder einen Zusatzkurs.

Zusätzliche Informationen

# Datum Uhrzeit
1. Do., 14.01.2016 09:00–10:30 Uhr
2. Do., 21.01.2016 09:00–10:30 Uhr
3. Do., 28.01.2016 09:00–10:30 Uhr
4. Do., 04.02.2016 09:00–10:30 Uhr
5. Do., 18.02.2016 09:00–10:30 Uhr

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen