Philosophie/Ethik Lehramt (nach "alter" Prüfungsordnung WPO)

Universität Stuttgart
In Stuttgart

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-(0)7... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Stuttgart
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Philosophie kann an der Universität Stuttgart historisch wie systematisch in der ganzen Breite des Fachs studiert werden. Seit dem Wintersemester 2009/10 bietet das Institut für Philosophie das Ein-Fach-Bachelorstudium an. Der Studienverlauf ist in Module untergliedert, die sich aus thematisch zusammenhängenden Veranstaltungen zusammensetzen. Außerdem kann Philosophie als Hauptfach „Philosophie/Ethik im Studium für das Lehramt an Gymnasien belegt werden.

Schwerpunkte im Lehrangebot werden durch die am Institut für Philosophie vertretenen Forschungslinien gesetzt: In der Theoretischen Philosophie sind dies Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie; in der Praktischen Philosophie besteht besonderes Interesse an Fragen der Metaethik, der anwendungsbezogenen Ethik sowie der Kultur- und Technikphilosophie. Damit wird dem Umstand Rechnung getragen, dass im Zuge der modernen Entwicklung unserer Kultur sowohl theoretische als auch praktische Welt-bezüge in zunehmendem Maße technisch vermittelt sind. Aus dieser Problemorientierung ergeben sich interdisziplinäre Kooperationen nicht nur mit den Geisteswissenschaften, sondern auch mit den Natur- und Ingenieurswissenschaften. Diese interdisziplinäre Verankerung des Fachs Philosophie wirkt sich produktiv in der Zusammensetzung der Studierenden in den Lehrveranstaltungen aus.

Das Bachelor-Programm sowie das Lehramtsstudium vermitteln zunächst die Grundkenntnisse der Philosophie im Überblick. Dabei ist die Behandlung der klassischen Positionen aus der Problem- und Ideengeschichte stets an der Bearbeitung systematischer und aktueller Fragestellungen orientiert, so dass die Lehre eng an die aktuelle Forschungsentwicklung angebunden ist. Weiterführende Veranstaltungen erlauben die Vertiefung von Inhalten sowie die Erweiterung des inhaltlichen Spektrums. Unterstützt wird das Lehrangebot durch das am Institut praktizierte Tutorenmodell.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

10 Semester

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kultur
Geisteswissenschaften
Entwicklung
Natur
Alter
Ethik
Philosophie

Themenkreis

Philosophie kann an der Universität Stuttgart historisch wie systematisch in der ganzen Breite des Fachs studiert werden. Seit dem Wintersemester 2009/10 bietet das Institut für Philosophie das Ein-Fach-Bachelorstudium an. Der Studienverlauf ist in Module untergliedert, die sich aus thematisch zusammenhängenden Veranstaltungen zusammensetzen. Außerdem kann Philosophie als Hauptfach „Philosophie/Ethik im Studium für das Lehramt an Gymnasien belegt werden.
Schwerpunkte im Lehrangebot werden durch die am Institut für Philosophie vertretenen Forschungslinien gesetzt: In der Theoretischen Philosophie sind dies Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie; in der Praktischen Philosophie besteht besonderes Interesse an Fragen der Metaethik, der anwendungsbezogenen Ethik sowie der Kultur- und Technikphilosophie. Damit wird dem Umstand Rechnung getragen, dass im Zuge der modernen Entwicklung unserer Kultur sowohl theoretische als auch praktische Welt-bezüge in zunehmendem Maße technisch vermittelt sind. Aus dieser Problemorientierung ergeben sich interdisziplinäre Kooperationen nicht nur mit den Geisteswissenschaften, sondern auch mit den Natur- und Ingenieurswissenschaften. Diese interdisziplinäre Verankerung des Fachs Philosophie wirkt sich produktiv in der Zusammensetzung der Studierenden in den Lehrveranstaltungen aus.
Das Bachelor-Programm sowie das Lehramtsstudium vermitteln zunächst die Grundkenntnisse der Philosophie im Überblick. Dabei ist die Behandlung der klassischen Positionen aus der Problem- und Ideengeschichte stets an der Bearbeitung systematischer und aktueller Fragestellungen orientiert, so dass die Lehre eng an die aktuelle Forschungsentwicklung angebunden ist. Weiterführende Veranstaltungen erlauben die Vertiefung von Inhalten sowie die Erweiterung des inhaltlichen Spektrums. Unterstützt wird das Lehrangebot durch das am Institut praktizierte Tutorenmodell.

Zusätzliche Informationen

Philosophie/Ethik Lehramt nach der Prüfungsordnung WPO läuft aus. Bewerbungen in diese Prüfungsordnung sind nicht mehr möglich.
Sie können gerne eine Beratung bei der in Anspruch nehmen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen