Projektmanagement Aufbau-Seminar 1

LearnAct! GmbH
Inhouse

1.290 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49(0)... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie erlernen ausgewählte Spezialthemen aus der praktischen Projektarbeit. Darin üben Sie wichtige Erfolgsfaktoren der Projektarbeit mit den Schwerpunkten Führungsstil, Motivation und Umgang mit Konflikten in Projekten ein. In der Gruppe erarbeiten Sie interaktiv persönliche Verbesserungsmöglichkeiten und Entwicklungsansätze zur Verbesserung Ihrer persönlichen Kommunikation. Praktische Tipps zur Motivation und zum Umgang mit Konflikten bereiten Sie auf künftige Situationen vor.
Gerichtet an: Dieses Seminar richtet sich an Projekt-menschen, Teilnehmer aus dem Grundlagen-Projektmanagement-Seminar (PM1), (künftige) Projektleiter und Teammitarbeiter, die bereits (ein) Projekt(e) leiten oder in Projekten arbeiten (werden). Erfahrenere Teilnehmer (mit Projekterfahrungen) erlernen den Umgang mit den wichtigsten Spezialthemen einer ergebnisorientierten Projektsteuerung und können die Möglichkeit eines Coachings nutzen. Max. 6 Teilnehmer

Wichtige informationen

Dozenten

Prof. Dr. Gerald Lembke
Prof. Dr. Gerald Lembke
Trainer

Themenkreis

Inhalt:

Teil 1: Wenn ich Mitarbeiter in einem Projekt bin

* Vertiefung der Grundlagen der Projekt-Steuerung
* Die Rolle des Projektleiters, Hauptaufgaben für die Projektsteuerung
* Die klassischen Rollen in Teams
* Grundlagen der Gruppendynamik und Umgang mit Standard-Situationen in Projektorganisationen
* Methoden der Moderation von Teams
* Effektives Herbeiführen von Teamentscheidungen
* Hilfreiche Projektnetzwerke aufbauen: Das Mentoren- und Beraterkonzept

Teil 2: Führung: Wenn ich ein Projektteam führen muss

* Wie führe ich mich selbst?
* Wie führe ich Kollegen ohne disziplinarische Kompetenz?
* Wie führe ich ein Team aus fachlicher Ergebnisorientierung?
* Welcher Führungsstil ist in welcher Projektphase der Richtige?
* Identifikation meines eigenen Führungsstils und Ansätze der Erweiterung von Führungstechniken
* Wie fördere ich die Selbstverantwortung in meinem Projektteam?
* Grundlagen der interpersonellen Kommunikation
* "Richtige" Delegation von Teilprojekten und Arbeitspaketen
* Der Projektmanager als Teammoderator
* Übung zum Teamentwicklungsprozess
* Wann, wie häufig, worüber und wie kommunizieren?

Teil 3: Motivation: Wie ich mich selbst und andere motiviere


* Motivation als wichtiger Karriere-Anker im Projektmanagement
* Positive Erwartungshaltung bei Teammitgliedern und Kollegen erzeugen
* Strategien zur Motivation von Projektteam-Mitarbeitern
* Demotivation: Signale erkennen und Möglichkeiten der Umkehrung von Demotivation in Motivation
* Methoden erfolgreicher Motivationsgestaltung
* Einen persönlichen Umgang mit Projektstress finden und anwenden lernen
* Instrumente des Projektmanagements richtig und rechtzeitig einsetzen, um Demotivationen zu vermeiden
* Wie schaffe ich ein offenes aber effizientes Klima in meiner Projektorganisation
* Wie ich größtmögliche Klarheit, Nachvollziehbarkeit und Akzeptanz bei Inhalten und Abläufen schaffe

Teil 4: Konfliktmanagement: Wie ich mit Konflikten umgehe und einen Konflikt lösen kann

* Konflikte als Chance begreifen für betriebliche und persönliche Verbesserungen
* Probleme erkennen und als die Strategie der positiven Umdeutung
* Klassische Ursachen für Konflikte und anschließenden Stress
* Lösungsansätze: Der Umgang mit Chaos und Unterschieden
* Klassische und moderne Konfliktlösungen
* Fünf Phasen einer Konfliktregelung
* Techniken der Gesprächsführung, die helfen Konflikte bereits im Entstehen aufzugreifen und damit zu vermeiden
* Die eigene Konfliktsituationen aufgreifen und Lösungswege erarbeiten

Alle Projektmanagement-Seminare im Überblick.

Fordern Sie mehr Informationen an oder laden Sie sich hier das Angebot aller Projektmanagement-Module.

Hinweis:


Dieses Seminar ist Modul-Baustein unserer Projektmanager-Ausbildung nach IPMA-Standard und bereitet auf die LEVEL-D-Zertifizierung vor.

1. Das Buch zur Vorbereitung auf die Prüfung können Sie hier beziehen.
2. Einen Überblick erhalten Sie in unseren Ausbildungen und Curricula .
3. Laden Sie sich hier die Komplett-Ausbildung herunter.
4. Dieses Zwei-Tage-Seminar ist Ihr günstiger Einstieg in den "Zertifizierten Projektmanagement-Fachmann/Fachfrau (GPM)" nach LEVEL-D-Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e. V. Info-Download .

Nutzen dieses Zertifikates:


für den Inhaber persönlich:

* neutrale Bestätigung der PM-Kompetenz
* berufliche und persönliche Anerkennung
* Reflexion der eigenen PM-Qualifikation
* Führen eines anerkannten Titels
* Beschleunigung der beruflichen Karriere
* Verbesserung der Chancen im Markt
* Wertsteigerung für die Organisation
* Sicherung des Arbeitsplatzes

für die Organisation:

* vergleichbarer Qualitätsstandard für Projekt- und Projektmanagementpersonal
* betriebliche Personalentwicklung
* Imagegewinn aufgrund kompetenter Projektleiter und Projektmitarbeiter
* Wettbewerbsvorteile (z. B. bei der Akquisition von Projektaufträgen)
* Effizienzsteigerung und Produktivitätsverbesserungen
* Erfüllbarkeit von Auftraggeberforderungen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Alle Preise inkl. Arbeitsunterlagen, Kaffeepausen, Mittagessen, Tagungsgetränke und umfangreicher Seminar-Dokumentation über den Erfolg der gesamten Seminartage. Exklusive: optional Übernachtung, Mehrwertsteuer und Frühstück. Eine Zimmerbuchung über LearnAct! garantiert Ihnen einen günstigeren Übernachtungspreis. Geben Sie Übernachtungen bitte auf Ihren Anmeldungen an.
Maximale Teilnehmerzahl: 6

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen