Prüfen von Kunststoffen

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

1.030 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Ostfildern
  • 14 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

TAE – die Akademie für Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung in Baden-Württemberg

Aktuelles Fachwissen und praktisches Können für Ihren beruflichen Erfolg: Die Technische Akademie Esslingen (TAE) mit Sitz in Ostfildern - nahe der Landeshauptstadt Stuttgart - macht Fach- und Führungskräfte fit für die Herausforderungen der Zukunft. Seit fast 60 Jahren.

Mit acht Geschäftsfeldern von Maschinenbau über IT bis zu Managementthemen, jährlich rund 1.000 Veranstaltungen und mehr als 2.000 hochkarätigen Referenten aus Forschung und Unternehmenspraxis finden Sie hier das passende Angebot für Ihr persönliches Bildungsziel.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse
Berufserfahrung

Dozenten

Trainer TAE
Trainer TAE
Spezialgebiet

Themenkreis

Kunststoffe sind ein bewährter Konstruktionswerkstoff für Alltagsprodukte. Als Komposit mit Kurz- oder Endlosfaserverstärkung verdrängen Kunststoffe aber auch Stahl- und Aluminiumlegierungen in Luft- und Raumfahrt sowie automotiven Anwendungen. Die Gewährleistung der Gebrauchs- und Betriebsfestigkeit ist von zentraler Bedeutung.

Dieses Seminar macht Sie mit der effizienten Prüfung von Kunststoffen vertraut. Die Vielseitigkeit in Verarbeitung und Eigenschaftsprofil dieser Werkstoffklasse erfordert Qualitätskontrollen bei der Halbzeugwahl, im Fertigungsprozess und am fertigen Produkt. In den Vorträgen wird Ihnen von den physikalischen Eigenschaften über die geeigneten Prüfverfahren, der Gerätetechnik bis zur einschlägigen Normung die Kunststoffprüfung nahe gebracht. Jeder Teilnehmer kann seine speziellen Probleme zur Diskussion mitbringen.

Inhalt des Seminars:
> Kunststoffe als Konstruktionswerkstoff – ein Überblick
> mechanische Prüfungen
> polymer-physikalische Prüfungen
> zerstörungsfreie Prüfverfahren und Schadensanalyse

Referenten:
Dr. rer. nat. habil. W. Stark
BAM Bundesanstalt für Materialforschung, und -prüfung, Berlin
Dr.-Ing. Dipl.-Phys. V. Trappe
BAM Bundesanstalt für Materialforschung, und -prüfung, Berlin