Prüftechniken

IBS Schreiber GmbH
In Hamburg

1.197 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04069... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Methodisches (!) Prüfen beginnt mit der Prüfungsplanung und -vorbereitung und setzt sich über den gesamten Prüfprozess fort. Nur so ist die Basis für ein fundiertes Prüfurteil gegeben, und deshalb ist die Festlegung der Methodik über den gesamten Prüfprozess kardinaler Bestandteil des Qualitätsmanagements in der Internen Revision! Dies bezeichnet direkt die Zielsetzung dieses Seminars: Kenntni...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Zirkusweg 1, 20359, Hamburg, Deutschland

Themenkreis

Seminar-NummerGMPT

Methodisches (!) Prüfen beginnt mit der Prüfungsplanung und -vorbereitung und setzt sich über den gesamten Prüfprozess fort. Nur so ist die Basis für ein fundiertes Prüfurteil gegeben, und deshalb ist die Festlegung der Methodik über den gesamten Prüfprozess kardinaler Bestandteil des Qualitätsmanagements in der Internen Revision! Dies bezeichnet direkt die Zielsetzung dieses Seminars: Kenntnis der relevanten Prüftechniken und daraus abgeleitet ihr zielgerichteter Einsatz zur methodischen Erfassung, Messung und Beurteilung des Prüfobjekts.

Obwohl die eigentliche Prüfung mit dem Soll/Ist-Abgleich und der Bewertung des festgestellten Deltas beendet ist, wird vom Prüfer die Empfehlung von Maßnahmen zur zukünftigen Minimierung oder gar Eliminierung der festgestellten Mängel erwartet. Die schlüssige Strukturierung solcher Empfehlungen im Prüfbericht ist elementare Voraussetzung für die Überzeugungskraft und damit Akzeptanz der internen Revision! Das Seminar erhebt den Anspruch, dem Revisor alle relevanten Prüftechniken fallbeispielhaft und damit in direkter praktischer Umsetzbarkeit an die Hand zu geben als Grundlage und Voraussetzung für umfassende und methodische Prüfungen.

Der Prüfprozess

  • Die Prozessschritte und ihre Risiken
  • Komplexer Prüfablaufplan


Prüftechniken

  • Einführung und Übersicht
  • Allgemeine Hilfsmittel
    • Checklisten
    • IT-Tools
  • Erhebungstechniken zum Prüfobjekt für Soll-/Ist-Aufnahmen
    • Interview
    • Sichtung von Unterlagen
    • Begehung/Vor-Ort-Kontrolle
    • Vollerhebung von Daten
    • Daten-Scans
  • Messtechniken
    • Der Soll/Ist-Abgleich
    • Skalierungsverfahren und Messung von Abweichungen
      • Nominalskala
      • Ordinalskala
      • Intervallskala
      • Kardinalskala
    • Indirekte Messungen
    • Verprobung
    • Tool-gestützter Soll/Ist-Abgleich


Bewertungstechniken

Methodische Strukturierung von Empfehlungen

Beispiele der Teilnehmer sind erwünscht!