Real Estate

EBZ Business School - University of Applied Sciences
In Bochum

22.800 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02349... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Bochum
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Wann:
    Mai
Beschreibung

Fachkraft und Führungskraft der Immobilienwirtschaft im weitesten Sinne (z.B. Wohnungs-, Immobilienunternehmen, Bauträger Immobilienverwalter, Makler, immobilienwirtschaftliche Abteilungen bei Banken, Versicherungen, Kommunen, Behörden).
Gerichtet an: (Fach-)Abiturienten, die in die Immobilienwirtschaft einsteigen wollen, Immobilienkaufleute

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Mai
Bochum
Springorumallee 20, 44795, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

1. Fachhochschulreife 2. Allgemeine Hochschulreife 3. Fachgebundene Hochschulreife 4. Eine als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung (z.B. abgeschlossene Ausbildung und dreijährige Berufstätigkeit oder Abschluss als Fachwirt oder als Immobilienökonom). 5.Je nach Vorqualifikation erfolgt eine Einstufung in ein höheres Semester

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Immobiliengeschäft
Immobilienverkauf

Dozenten

Raphael Spieker
Raphael Spieker
Objekt- und Unternehmensfinanzierung

Themenkreis

So vielfältig wie die Immobilienwirtschaft: Der Studiengang Bachelor of Arts Real Estate an der EBZ BUSINESS SCHOOL qualifiziert für mittlere Führungspositionen in der Wohnungsgesellschaft oder Wohnungsgenossenschaft, einer Hausverwaltung, einem Maklerunternehmen, Bauträger oder einem international tätigen Immobilienkonzern. Auf dem Lehrplan stehen deshalb zum Beispiel Marketing, Leerstandsmanagement, Quartiersentwicklung, Ökologie, Finanzierungsinstrumente oder auch internationale Accountingstandards und interkulturelles Management. Was Sie auch in der Immobilienwirtschaft werden wollen, der Bachelor of Arts Real Estate der EBZ BUSINESS SCHOOL bringt Sie auf den richtigen Weg. Die Akkreditierungsagentur FIBAA hat die Berufsfähigkeit dieses Bachelor-Studiengangs Real Estate besonders hervorgehoben: „Qualitätsanforderung übertroffen“.

Qualitätsmerkmal: Berufsfähigkeit

Eine repräsentative Befragung von Arbeitgebern aus allen Bereichen
der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft war die Basis für die Entwicklung unseres Studiengangs. Er vermittelt genau die Kompetenzen, die die Arbeitgeber heute und in Zukunft erwarten. Im Studienbereich REAL ESTATE MANAGEMENT erlernen Sie das betriebswirtschaftliche, technische und soziale Management von Immobilien einschließlich des Immobilienmarketings. Der Studienbereich ACCOUNTING & CONTROLLING vermittelt Rechnungswesen. Im Studienbereich BUSINESS ENVIRONMENT geht es um die Umwelt der Immobilienunternehmen – um Märkte, Stadtentwicklung, Recht, Steuern und Globalisierung. Der Studienbereich GENERAL COMPETENCIES ergänzt und vertieft Kenntnisse
(Mathematik, Englisch) und vermittelt Methodenkompetenzen. Im Studienbereich PRACTICE werden die im laufenden Semester
erworbenen Kompetenzen gleich auf Praxisprobleme angewandt.

Verschiedene Wahlmodule bieten die Möglichkeit, sich auf bestimmte Segmente der Immobilienwirtschaft zu konzentrieren:
· Shareholder Value für diejenigen, die sich auf kapitalmarktorientierte
Immobilienunternehmen konzentrieren.
· Stakeholder Value für diejenigen, die sich auf öffentliche und
gemeinnützige Immobilienunternehmen konzentrieren.
· Member Value für diejenigen, die sich auf Wohnungsgenossenschaften
konzentrieren.
· Immobilienvermittlung für diejenigen, die am Maklergeschäft
besonders interessiert sind.

Das Studium führt in sieben Semestern zum Bachelor-Abschluss.
Unsere Präsenzzeiten und Praxisanteile sind so organisiert, dass
ein duales Studienmodell ermöglicht wird:
· Schulabgänger/innen können ihr Studium absolvieren und parallel bereits Praxis erfahrungen im Unternehmen sammeln.
· Auszubildende (insbesondere Immobilienkaufleute) können parallel zur Ausbildung ihren Bachelor erwerben.
· Berufstätige können berufsbegleitend eine Hochschulqualifikation
erwerben (bereits erworbene Qualifikationen werden.

Der dual ausgerichtete Bachelor-Studiengang bietet durch seine
Praxisanteile eine hervorragende Möglichkeit, die erworbenen
Kompetenzen direkt in den Wohnungs- und Immobilienunternehmen
anzuwenden. Das flexible Studienzeitmodell der EBZ BUSINESS
SCHOOL ermöglicht eine Verzahnung von Ausbildung und Beruf mit
dem Studium.

Einsatzmöglichkeiten und Aufgabenfelder

Fachkraft und Führungskraft der Immobilienwirtschaft im weitesten
Sinne (z.B. Wohnungs-, Immobilienunternehmen, Bauträger Immobilienverwalter, Makler, immobilienwirtschaftliche Abteilungen
bei Banken, Versicherungen, Kommunen, Behörden).

Beginn: Mai und Oktober

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Bachelorstudiengänge: 3.750,00 € pro Semester zzgl. Prüfungsgebühr.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen