Regionale Fortbildung - Fehlerkorrektur im Sprachunterricht, aber wie

Schwäbisch Gmünder Volkshochschule e.V.
In Schwäbisch Gmünd

10 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-7171... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Schwäbisch gmünd
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Korrektur natürlich einfließen zu lassen, ohne den Sprechfluss zu unterbrechen,. alle Teilnehmer zu aktivieren, damit Fehlerkorrektur nicht (nur) bei Ihnen hängen bleibt,. die Ursache(n) von immer wieder auftretenden Fehlern zu verstehen und, wie Sie effektiv damit umgehen können.
Gerichtet an: Sprachtrainer/innen (sprachübergreifend)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Schwäbisch Gmünd
Münsterplatz 15, 73525, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Brigitte Calenge
Brigitte Calenge
Leiterin

Themenkreis

Regionale Fortbildung - Fehlerkorrektur im Sprachunterricht, aber wie

Ziele und Inhalte

Gleich korrigieren oder lieber Fehler "sammeln" und dann in der Gruppe besprechen? Prägen sich Fehler nicht doch ein, wenn ich nicht gleich reagiere? Unterbreche ich den Sprechfluss nicht, wenn ich dazwischen funke?
Was kann ich tun, wenn manche Teilnehmer trotz häufiger Korrektur die gleichen Fehler immer wieder machen?
Sie beschäftigen sich mit diesen Fragen, suchen nach konkreten Handlungsmöglichkeiten und einem neuen Umgang mit der Thematik?
In diesem Seminar lernen Sie praxiserprobte Wege kennen, um:

- Korrektur natürlich einfließen zu lassen, ohne den Sprechfluss zu unterbrechen,
- alle Teilnehmer zu aktivieren, damit Fehlerkorrektur nicht (nur) bei Ihnen hängen bleibt,
- die Ursache(n) von immer wieder auftretenden Fehlern zu verstehen und, wie Sie effektiv damit umgehen können.

Sie entdecken einen effektiven Umgang mit der Fehlerkorrektur, der befriedigend(er) ist, sowohl für Ihre Teilnehmer als auch für Sie selbst als Sprachdozent/in.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Preis: Kursgebühren: 10,00 EUR

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen