Regressionsanalyse mit SPSS

Bewielu
In Aachen

880 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0241 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Aachen
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    18.01.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Dieses Seminar vermittelt den Teilnehmer univariate und multivariate Regressionsanalysen mit SPSS durchzuführen. Große Lernerfolge möglich aufgrund idealer Lerngruppengröße (max. 6 Teilnehmer). Teilnehmerwünsche bzgl. der Lerninhalte werden gerne berücksichtigt, um den Lerntransfer zur Arbeitsumgebung zu beschleunigen Einmonatige Nachbetreuung zum Kurs: Bearbeitung von Fragen per Email oder Telefon, Nutzung eines ELearning-Online-Portals im Preis inbegriffen.
Gerichtet an: Personen, die mit SPSS Regressionsanalysen durchführen sollen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
18.Januar 2017
20.März 2017
19.Juli 2017
20.September 2017
29.September 2017
20.November 2017
Aachen
Dennewartstr. 25 - 27, 52068, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Hilfreich sind Grundkenntnisse in SPSS

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Regression mit SPSS ermitteln
Korrelation im Streudiagramm darstellen
Streudiagramm erstellen
Regressionsgleichung ermitteln

Dozenten

Nomen Nominandum
Nomen Nominandum
Kompetent im angebotenen Seminarthema

Die Trainer werden nach aktuellem Fachthema, Einsatzort des Seminares sowie zeitlicher Verfügbarkeit unter Berücksichtigung von didaktischen Fähigkeiten sowie sonstigen Anforderungen seminarspezifisch ausgewählt.

Themenkreis

Kurzüberblick über statistische Verfahren

  • strukturentdeckte Verfahren, z.B. Clusteranalyse, Faktorenanalyse
  • strukturprüfende Verfahren, z.B. Regressionsanalyse, Varianzanalyse

Vorbereitungen Multivariater Analyseverfahren

  • Grafische Darstellungsformen multivariater Daten, z.B. Streudiagramme, Streudiagramm-Matrix
  • Ausreißeranalyse, u.a. Identifikation von Ausreißern, Umgang mit Ausreißern
  • Fehlende Werte, u.a. Zufälligkeitsgrade, Umgang mit fehlenden Werten
  • Prüfung auf Normalverteilung, u.a. grafische Prüfung, Kolmogorov-Smirnoff-Anpassungstest
  • Prüfung auf Varianzgleichheit, u.a. Levene-Test

Multiple Regression

  • Korrelation und Kausalität, (u.a. Ermittlung von Korrelationen)
  • Ablauf der Regressionsanalyse
  • Formulierung des Regressionsmodells
  • Prüfung der Analysevoraussetzungen, u.a. Transformation nichtlinearer Variablen
  • Schätzung der Regressionsfunktion
  • Grundprinzip der Schätzung
  • Auswahl einer Geraden
  • Methode der kleinsten Quadrate
  • Aufstellung der Regressionsgleichung, (einfache Regression, multiple Regression)
  • Regressions- und Beta-Koeffizienten
  • Prüfung der Regressionsfunktion
  • Bestimmtheitsmaß
  • F-Statistik
  • Standardfehler der Schätzung
  • Prüfung der Regressionskoeffizienten
  • T-Test der Regressionskoeffizienten
  • Konfidenzintervalle um die Koeffizienten
  • Prüfung der Modellprämissen
  • Test auf Normalverteilung der Residualgrößen
  • Test auf Varianzgleichheit der Residualgrößen (Heteroskedastizität)
  • Test auf Autokorrelation der Residualgrößen
  • Test auf linearen Zusammenhang
  • Test auf Multikollinearität
  • Vorgehensarten
  • Blockweise Regression
  • Schrittweise Regression
  • Spezielle Regressionsverfahren
  • Logistische Regression
  • Ordinale Regression

Zusätzliche Informationen

Nutzen/Vorteile:
In diesem Seminar lernen die Teilnehmer anhand von praxisnahen Beispielen und vielen Übungen im Programm, wie sie SPSS sicher und erfolgreich für ihre Unternehmensaufgaben anwenden können. Begleitende Unterlagen, die die Teilnehmer erhalten, erleichtern den Transfer des Erlernten zu den eigenen Arbeitsaufgaben. Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat.
Hinweis *: Es werden homogene Teilnehmergruppen zu den jeweiligen Programmversion gebildet (z.B. zur Version 20). Bitte geben Sie daher bei der Anmeldung die Version an, die Sie erlernen möchten.  

Preisanmerkungen: 
Reduktion der Teilnahmegebühr durch Einsatz von Bildungsscheck bis zu 500 Euro möglich (bei Vorliegen der Voraussetzungen).
Sonderkonditionen für Firmen- und Inhouseschulungen (auf Anfrage)

Verpflegung:
Getränke und Mittagessen inklusive