"Religiöse Emanzipation"? Neoorthodoxie und Reformjudentum im preußischen Rheinland. Rabbiner Samson Raphael Hirsch vs. Rabbiner Abraham Geiger

Bildung Koeln
Online

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Online
Beschreibung

"Religiöse Emanzipation"? Neoorthodoxie und Reformjudentum im preußischen Rheinland. Rabbiner Samson Raphael Hirsch vs. Rabbiner Abraham Geiger Melanchthon-Akademie Köln



Aus der Asche der mittelalterlichen Gelehrsamkeit im Rheinland (SHUM - Städte) entwickelte sich nach der Befreiung und Gleichstellung durch Napoleon neues jüdisches Leben. Mit dem preußischen „Judenedikt“ von 1812 und vor allem dem im gesamten preußischen Staat gültigen „Judenges...

Wichtige informationen

Themenkreis

Melanchthon-Akademie Köln
Bildungswerk des Evangelischen Kirchenverbands Köln und Region

Beschreibung:

Aus der Asche der mittelalterlichen Gelehrsamkeit im Rheinland (SHUM - Städte) entwickelte sich nach der Befreiung und Gleichstellung durch Napoleon neues jüdisches Leben. Mit dem preußischen „Judenedikt“ von 1812 und vor allem dem im gesamten preußischen Staat gültigen „Judengesetz“ von 1847 endete für die Juden in Deutschland endgültig die Zeit der brutalen Ausgrenzung und Ghettoisierung. Doch die neuen Freiheiten stellten auch besondere Anforderungen – insbesondere im religiösen Bereich.
Im Spannungsfeld zwischen Integration, Assimilation und Bewahrung der jüdischen Identität stechen vor allem zwei Männer hervor: Rabbiner Samson Raphael Hirsch (1808 – 1888), der Begründer der modernen Orthodoxie und Abraham Geiger (1810 – 1874), der Begründer des Reformjudentums. Im gesamten preußischen Reich und natürlich auch im Rheinland entstanden neue Gemeinden nach ihrem Vorbild.

Die Arbeitsschwerpunkte von „Lernende Region – Netzwerk Köln e.V.“

  • Betrieb und redaktionelle Betreuung des Kölner Bildungsportals bildung.koeln.de
  • Orientierungsberatung: Anlaufstelle für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger in Bildungsfragen
  • Geschäftsführung des Mülheimer Bildungsbüros im Programm Mülheim 2020
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für Alphabetisierung und Grundbildung
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für gesunde Lebensweltenquot;
  • Kooperationen im Bereich Übergang Schule - Beruf
  • ProfilPASS Dialogzentrum: Schulungszentrum für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
  • Projektagentur für Landes- und Bundesauschreibungen im Bildungssektor
  • Bildungsmarketing: z.B. PR, Kongresse, Lernfeste, Aktionsbündnisse