Risikomanagement

Hochschule Magdeburg-Stendal
In Stendal

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03918... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Stendal
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung


Gerichtet an: Bachelor-Studenten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stendal
Osterburger Straße 25, 39576, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Studienabschluss
Master of Arts (M. A.)

Studienbeginn
Das Lehrangebot ist auf einen Studienbeginn zum Wintersemester ausgerichtet.

Regelstudienzeit
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester.

Zugangsvoraussetzungen

  • Nachweis eines ersten berufsqualifizierenden akademischen Abschlusses in den Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre oder Wirtschaftsingenieurwesen und
  • Nachweis, dass der o. g. Abschluss mit guten oder sehr guten Leistungen erfolgte (bei einer Regelstudienzeit von mindestens 6 Semester oder mindestens 180 Credits) und
  • Nachweis guter Kenntnisse der englischen Sprache auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung

Studienziel
Der Master-Studiengang Risikomanagement ermöglicht Studenten mit einem betriebswirtschaftlich einschlägigen Bachelor-Abschluss (Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre oder Wirtschaftsingenieurwesen) die Fortführung des Studiums mit einer Vertiefung und Erweiterung des Fachwissens im Bereich des Risikomanagements.

Ziel des Studiums ist es, Aufgaben wie Risikoprävention, -analyse und -steuerung zu bewältigen, welche im Umgang mit Risikomanagement auftreten.

Die Fachkenntnisse werden auf dem Gebiet des Risikomanagements interdisziplinär vermittelt. Die Studierenden erwerben Kompetenzen in den relevanten operativen Bereichen von Organisationen und im Management.

Studieninhalte
Das 1. Semester dient der wissenschaftlichen Vertiefung der Grundlagen des Risikomanagements. Die Studierenden werden inhaltlich in das Fachgebiet eingeführt und lernen die strategischen, volkswirtschaftlichen, rechtlichen und gesellschaftlichen Dimensionen des Risikomanagements kennen.

Risikoprävention und Risikosteuerung entlang der Wertschöpfungskette von Unternehmen ist das Thema des 2. Semesters. Ergänzend tritt das technische Sicherheitsmanagement hinzu.

Das 3. Semester besteht aus zwei Modulen. Ein Modul behandelt spezielle Bereiche des Risikomanagements und befasst sich mit Themen wie Existenzgründung / kleine und mittelständische Unternehmen; Soziale Organisationen und Dienstleistungsunternehmen; Wirtschaftskriminalität und Korruption. Im zweiten Modul findet eine Fokussierung auf den Erwerb von Fähigkeiten statt, die eine Kompetenzentwicklung zum Risikomanager untersetzen.

Im 4. Semester wird die Master-Arbeit angefertigt, die mit einem Kolloquium abschließt.

Zusätzlich haben die Studierenden die Möglichkeit, eigene Forschungsarbeiten durchzuführen und Studienarbeiten anzufertigen.

Einsatzbereiche und Tätigkeitsfelder

Das intensive Studium des Risikomanagements eröffnet berufliche Optionen sowohl in Produktions- als auch in Dienstleistungsunternehmen und Organisationen aller Branchen.

Tätigkeitsfelder sind:

  • Planung und Implementierung von Risikomanagementsystemen für die Praxis
  • Risikomanagement für Funktionsbereiche und Projekte in Betrieben
  • selbständige Beratung, Prüfung und Unterstützung von Betrieben bei Risikofragen
  • Aus- und Weiterbildung im Bereich Risikomanagement
  • akademische Karrieren (der Master-Abschluss berechtigt grundsätzlich zur Promotion!)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: An der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) müssen Studierende innerhalb der Regelstudienzeit derzeit keine Studiengebühren zahlen. Jedes Semester ist aber ein Beitrag für das Studentenwerk, für die Mitgliedschaft in der Studentenschaft und für das Semesterticket zu entrichten (Semesterbeitrag). Insgesamt ist bei der Einschreibung am Standort Magdeburg ein Nachweis über die Einzahlung des Beitrages in Höhe von derzeit 63 Euro und am Standort Stendal in Höhe von derzeit 29 Euro (ohne Semesterticket) vorzulegen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen