Risikomanagement in Tier haltenden landwirtschaftlichen Betrieben

Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.
In Warburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69247... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Warburg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

In diesem Seminar erarbeiten Sie die Chancen und Risiken im eigenen Betrieb, um sich für die aktuellen und zukünftigen Anforderungen zu rüsten.
Gerichtet an: Strategisch handelnde landwirtschaftliche Unternehmer insbesondere mit Produktionsfokus Tierhaltung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Warburg
Abt-Overgaer-Straße 1, 34414, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Dirk Hesse
Dirk Hesse
Dozent

Themenkreis

Landwirtschaftliche Betriebe agieren in immer volatiler wirkenden Märkten. Sie werden in Zukunft noch mehr Kosten- und Wettbewerbsdruck ausgesetzt sein. Zudem erhöht sich durch eine im Gefolge der Finanzkrise offensive Haushalts- und passiven Ordnungspolitik des Staates das „Politikrisiko“. Risikomanagement nimmt eine wichtige Rolle in der Unternehmensführung, insbesondere bei Investitionsentscheidungen ein.

In diesem Zusammenhang müssen Unternehmer-Landwirte mehr denn je ihre mittel- und langfristige Finanzierungsstrategie unter Risikogesichtspunkten reflektieren. Hinzu kommen die Anforderungen der Banken, die geschäftlichen Perspektiven ihrer potenziellen Kreditnehmer kritisch zu überprüfen. So nimmt zum Beispiel für die Banken bei ihrer Entscheidung zur Kreditvergabe die ausgewiesene Fähigkeit des Antragstellers, auch für Krisen gerüstet zu sein und diese erfolgreich zu meistern, eine wichtige Rolle ein.

In diesem Seminar erarbeiten Sie die Chancen und Risiken im eigenen Betrieb, um sich für die aktuellen und zukünftigen Anforderungen zu rüsten.

Inhalt:

  • Volatilität und ihre Auswirkung auf die Betriebsentwicklung
  • Persönlichen Stärken und Schwächen, als Basis erfolgreichen unternehmerischen Handelns.
  • Mechanismen zur Bewertung von Chancen und Risiken
  • Möglichkeiten und Maßnahmen zur Maximierung von Chancen und Minderung von Risiken
  • Beschreibung von Chancen und Risiken im eigenen Betrieb, auf Basis einer SWOT-Analyse
  • Erstellen einer Matrix zur vergleichenden Visualisierung der finanziellen Auswirkungen unternehmerischer Entscheidungen.

Methodik:

Vortrag, Diskussion, Gruppen- und Einzelarbeitsphasen, Verwendung einer Excel-Grundlage, die durch den Referenten erstellt wurde.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

- (für DLG-Mitglieder 195,- €) zuzügl. Verpflegungspauschale 15,- € + MwSt


Maximale Teilnehmerzahl: 20

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen