"Runder Tisch" / Nähe und Distanz

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

"Runder Tisch" / Nähe und Distanz KIK - Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung



Angebot zur aufsuchenden Betreuung von psychisch Kranken im Rahmen des Ambulanten Mobilen Betreuten Wohnens



Inhalt: Unsere Arbeit versteht sich in erster Linie als Hilfe zur Selbsthilfe. In diesem Rahmen sind wir diejenigen die den intimsten Ort des Betroffenen, - sein/Ihr Zuhause, senen/Ihren Rückzugsort - aufsuchen. Dies erfordert zum einen ein hohes Maß an Respekt, viel viel Geduld,...



Angebotsform: Seminar

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

KIK - Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung

Kurzbeschreibung:

Angebot zur aufsuchenden Betreuung von psychisch Kranken im Rahmen des Ambulanten Mobilen Betreuten Wohnens
Art des Abschlusses: Zertifikat des Trägers

Beschreibung:

Inhalt: Unsere Arbeit versteht sich in erster Linie als Hilfe zur Selbsthilfe. In diesem Rahmen sind wir diejenigen die den intimsten Ort des Betroffenen, - sein/Ihr Zuhause, senen/Ihren Rückzugsort - aufsuchen. Dies erfordert zum einen ein hohes Maß an Respekt, viel viel Geduld, Empathie und zum anderen ein gutes Gespür für Nähe und Distanz, und nicht zu vergessen eine gute Selbsteinschätzung. In den häufigsten Fällen ist der/die Betreuer/in seit Jahren die erste kontinuierliche Bezugsperson. Viele der zu Betreuenden haben über Monate, gar Jahre, Kontakte abgebrochen, völlig zurückgezogen/isoliert gelebt. Die einfachsten Dinge werden als unüberwindliche Hürde erlebt, sind mit heftigsten Ängsten verbunden. Je mehr die Beziehung wächst, der/die Klient/in an Vertraunen gewinnt, desto größer kann der Wunsch/die Sehnsucht entstehen dies möge keine professionelle sondern freundschaftliche Beziehung sein. D.h., das Verführungspotenzial zu nah heranzurücken, die Gefahr Retterideen zu entwickeln, kann groß sein. Dieser "Runde Tisch" richtet sich an alle diejenigen, die eine Gelegenheit suchen sich mit Kollegen auszutauschen, Neues zu lernen, Altes bestätigt zu sehen, Ideen zu sammeln, sich und die eigene Arbeit besser einzuschätzen und nicht zuletzt etwas für die eigene Psychohygiene zu tun. Und... hoffentlich auch Spaß dabei zu haben!

Moderation: Sabine Gockel - Krankenschwester, Bürokauffrau. Aktuell: Langjährige Tätigkeit im Ambulanten Mobilen Betreuten Wohnen für psychisch kranke Menschen (Hausbesuche; Alltagsbewältigung); Erwachsenenpsychiatrie (Milieutherapie; Gruppenmoderation; Co-Therapeutin Soziotherapie; Co-Therapeutin bei Familien- u. Paargesprächen). Langjährige Arbeit mit Drogenabhängigen - Methadonambulanz der Drogenhilfe Köln; Suchtakupunktur; Mitarbeiterin einer Kinder- u. Jugendpsychiatrischen Praxis; medizinische Telefonberatung und Internetredaktion bei einer großen Krankenkasse; Mitarbeiterin einer Sport- u. Orthopädie-Reha-Einrichtung; Musikmanagement.

5 Abende: Termine auf Anfrage
Kosten: 109,- € (inkl. Teilnahmebescheinigung und Seminargetränke)