Russische und tibetische Honigmassagen

DIHK Service GmbH
Online

2.000 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Online
  • Wann:
    09.01.2017
Beschreibung

Erfolgsfaktoren
Seminare und Prüfungen
Neben Seminaren bietet WIS als einzige Website einen allumfassenden Überblick über die IHK-Weiterbildungsprüfungen.
 Qualität der Kursinformation
Die zu den Seminaren existenten Informationen entsprechen vollständig derPAS 1045 und stellen somit die Verfügbarkeit aller wesentlichen Informationen sicher.
 Zertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
09.Januar 2017
Online

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Honigmassage ist aufgrund der im Honig enthaltenen Vielzahl von Enzymen, Vitaminen und Mineralstoffen von besonderer Bedeutung für die Entgiftung des Organismus.

Russische Honigmassage:
Überwiegend am Rücken angewandt basiert sie auf den Erkenntnissen der tibetischen und chinesischen Medizin und ist ein wichtiger Bestandteil der russischen Volksheilkunde. Durch die verwendeten Grifftechniken wird ein Reiz auf die Head`schen Zonen des Rückens und die Reflexzonen ausgeübt. So wird die Entgiftung in Gang gesetzt und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Tibetische Honigmassage:
Bei dieser Ganzkörpermassage mit in warme Buttermilch gerührtem Honig wird der Stoffwechsel und die Lymphe angeregt, was sich positiv auf Cellulite auswirken kann.

Honig hat damit einen hohen therapeutischen Wert. Er ist weit mehr als nur ein ausgezeichnetes Nahrungsmittel.

In diesem Seminar lernen Sie beide Varianten der Honigmassage in Theorie und Praxis kennen.

Bitte bringen Sie mit: eine Decke, ein Kissen, ein Laken (großes Badehandtuch) als Liegenbezug und eine Küchenrolle, zwei Handtücher, Waschlappen

Nach der Behandlung wird keine Dusche benötigt.

Direkt zum Seminaranbieter