Sachkundiger für Traversensysteme

Apex Riggingschule
In Nürnberg

345 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
93135... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Nürnberg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die Teilnehmer sind nach Absolvieren des Lehrganges in der Lage, die richtige Auswahl zu treffen, die den Vorschriften entsprechende zulässige Tragkraft zu ermitteln und die erforderlichen Tätigkeiten sicher auszuführen. Bzw. werden Aufsichtsführende Personen nach Abschluss dieses Seminars in der Lage sein Gefahren und nicht fachgerechte Ausführungen und Belastungen erkennen und den arbeitssicheren Zustand von Traversen und den eingebrachten Lasten zu beurteilen.
Gerichtet an: Veranstaltungstechniker, Lichttechniker, Rigger, Videotechniker, Bühnenbauer, Messebauer, Tontechniker.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Erfahrung in der Veranstaltungstechnik von Vorteil.

Meinungen

S

28.11.2010
Das Beste Der Kurs war sehr umfangreich und der Dozent hat es fachlich richtig drauf. Ich hab viel neues gelernt, viel altes aufgefrischt und viele hilfestellungen und Antworten auf meine Fragen bekommen. Kanns echt nur weiter empfehlen!!!

Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen? Ja.
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Themenkreis

Rechtliche Grundlagen

Konstruktive Anforderungen

Krafteinleitung in Traversen

Einfache Auflagerberechnung

Benutzerinformationen

Technische Dokumentation

Kennzeichnung

Bedienungs- und Montageanleitung

Qualifikation und Verantwortung

Prüfgrundlagen

Prüfung vor dem Inverkehrbringen

Prüfungen vor der ersten Inbetriebnahme

Prüfungen bei oder nach dem Aufbau

Wiederkehrende Prüfungen

Prüfungen nach wesentlichen Änderungen

Ablegereife

Die Teilnehmer sind nach Absolvieren des Lehrganges in der Lage, die richtige Auswahl zu treffen, die den Vorschriften entsprechende zulässige Tragkraft zu ermitteln und die erforderlichen Tätigkeiten sicher auszuführen. Bzw. werden Aufsichtsführende Personen nach Abschluss dieses Seminars in der Lage sein Gefahren und nicht fachgerechte Ausführungen und Belastungen erkennen und den arbeitssicheren Zustand von Traversen und den eingebrachten Lasten zu beurteilen.