Schauspiel von Ulrich Plenzdorf

Volkshochschule Eislingen / Fils Salach Ottenbach
In Eislingen/Fils

18 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 716... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Eislingen/fils
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Der "Fall Edgar" sorgt für Aufsehen: Der 19-jährige Gelegenheitsarbeiter Edgar Wibeau stirbt plötzlich an Heiligabend. Ein tragischer Unfall. Durch die Recherche des Vaters, der Edgar kaum kannte, kommen die Geschehnisse ans Licht: Wie Edgar von zu Hause abgehauen ist, um den Fittichen seiner Mutter zu entkommen, sein unstetes Leben in Ost-Berlin, die unerfüllte Liebe zu Charlie und nicht zuletzt sein Werther-Wahn.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Eislingen/Fils
Ebertstr. 24, 73054, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Schauspiel von Ulrich Plenzdorf mit dem Landestheater Tübingen Die neuen Leiden des jungen W.

Der "Fall Edgar" sorgt für Aufsehen: Der 19-jährige Gelegenheitsarbeiter Edgar Wibeau stirbt plötzlich an Heiligabend. Ein tragischer Unfall. Durch die Recherche des Vaters, der Edgar kaum kannte, kommen die Geschehnisse ans Licht: Wie Edgar von zu Hause abgehauen ist, um den Fittichen seiner Mutter zu entkommen, sein unstetes Leben in Ost-Berlin, die unerfüllte Liebe zu Charlie und nicht zuletzt sein Werther-Wahn. Nachdem Edgar ein Reclamheft mit Goethes "Die Leiden des jungen Werther" findet, fängt er an, seinen daheim gebliebenen Freund Willi mit selbstgesprochenen Tonbandaufnahmen aus diesem zu traktieren: die "Werther-Pistole" für jede Gelegenheit. Dadurch entsteht ein Spiel aus Identifikation und Selbstironie, in dem die Parallelen zwischen den Biografien von Edgar und "Old-Werther" immer offensichtlicher werden.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen