Schutz und Sicherheit - Modulare Qualifizierung

DIHK Service GmbH
Blended learning in Münster

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Münster
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Die Anforderungen im Bewachungsgewerbe an qualifiziertes Personal bedingen eine fundierte Grund- und Weiterbildung. Fachkräften bieten sich gute Berufsaussichten und attraktive Arbeitsplätze. Vor allem in schwierigen Zeiten sind Sie mit einer fundierten Ausbildung passend zur rechten Stelle und direkt einsatzbereit.

Mit der Lernmethode p.r.o.f.i. (praxisnah, rationell, offen, flexibel, individuell) sind Sie auf dem richtigen Weg. Dabei geht es um eine Form des selbstorganisierten Lernens, bei der die Lernenden zu einem hohen Grad mitbestimmen, was, wann und wie gelernt wird.

Praxisnah belegen Sie ausschließlich Bausteine (Module), die Sie am zukünftigen Arbeitsplatz benötigen. Ihr persönliches Profil und Ihre Neigungen entscheiden, welche Module Sie belegen.

Nach erfolgreich abgeschlossener Qualifizierung und Erwerb der Sachkunde nach §34a GewO ergeben sich vielseitige Beschäftigungsmöglichkeiten im Bewachungsgewerbe.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Münster
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Sicherheit

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

- Erste Hilfe- Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit allgemein- Schlüsselqualifikationen: Lerntechnik, Arbeitsorganisation, Zeitmanagement
- Allgemeine Rechtskunde
- Rechtsgrundlagen, GeWO, BewachV
- Rechtsgrundlagen Strafrecht, BDSG
- Rechtsgrundlagen - Eingriffsbefugnisse
- Unfallverhütungsvorschriften
- Sicherheitstechnik und Werkschutz
- Waffenkunde, Waffenrecht
- Teil 1 Situationsgerechtes Verhalten und Handeln - Umgang mit Menschen
- Teil 2 Situationsgerechtes Verhalten und Handeln - Umgang mit Menschen
- Beweismittelsicherung, Protokolle und Meldungen
- Vorbereitung zur Prüfung
- Berufsbilder des Wach- und Sicherungsgewerbes
- Täterprofiling
- Ermittlungsdienst
- Angewandte Kriminalistik für FK Schutz und Sicherheit
- Gefährdungsanalyse und Prävention
- Verkehrssicherungsdienst für FK für Ordnung und Sicherheit
- Veranstaltungssicherungsdienst
- Werte- und Personenschutz
- Soziologie, Psychologie, Befragungstechniken für FK Schutz und Sicherheit
- Private Sicherheitsunternehmen in der Rechtsordnung
- Planung und betriebliche Organisation von Sicherheitsdienstleistungen
- Arbeitsablaufplanung
- Kundenbetreuung, Angebotserstellung und Auftragsbearbeitung
- Verfassen von Berichten
- Situationsgerechtes Verhalten und Eigenschutz
- Technische Sicherheitseinrichtungen und deren Handhabung
- Betrieb von Sicherungs- und Alarmanlagen
- Stress- und Konfliktbewältigung, Deeskalationstraining
- Hilfs-, Rettungs- und Katastrophenschutzdienste

- Bewerbungstraining
- Jobportale im Einsatz - DEKRA Portal
- Soziale Netzwerke beruflich nutzen

- Optionales Betriebspraktikum

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen