SIVV-Weiterbildung

Bildungszentren des Baugewerbes e. V.
In Krefeld

450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02151... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Krefeld
  • 16 Lehrstunden
Beschreibung

Durch die Entwicklung der relevanten Regelwerke im Betoninstandsetzungsbereich ergaben sich in den letzten Jahren verschiedene Neuerungen, änderungen und Anpassungen.
Da es sich hier um einen fließenden Prozess handelt, werden im Lehrgang immer die aktuellen Entwicklungen aufgegriffen. Auch technische und verfahrenstechnische Neuentwicklungen sind immer ein Thema bei der Betoninstandsetzung.
Dies ist auch der Grund dafür, warum die SIVV-Fachkräfte das Angebot der SIVV-Weiterbildung bereits seit vielen Jahren gerne zur Auffrischung annehmen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Krefeld
Bökendonk 15-17, 47809, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kurszielgruppe: Fachpersonal aus dem Betoninstandsetzungsbereich (SIVV-Schein-Inhaber).

Themenkreis

Kursinhalt

Durch die Entwicklung der relevanten Regelwerke im Betoninstandsetzungsbereich ergaben sich in den letzten Jahren verschiedene Neuerungen, änderungen und Anpassungen.
Da es sich hier um einen fließenden Prozess handelt, werden im Lehrgang immer die aktuellen Entwicklungen aufgegriffen. Auch technische und verfahrenstechnische Neuentwicklungen sind immer ein Thema bei der Betoninstandsetzung.
Dies ist auch der Grund dafür, warum die SIVV-Fachkräfte das Angebot der SIVV-Weiterbildung bereits seit vielen Jahren gerne zur Auffrischung annehmen.
Neben der freiwilligen Teilnahme ist jedoch auch zu beachten, dass die SIVV-Weiterbildung in der DAfStb-Richtlinie für Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen, für SIVV–Scheininhaber in Abständen von höchstens drei Jahren vorgeschrieben ist.
Der Ausbildungsbeirat „Schutz und Instandsetzung im Betonbau' beim DBV hat Kriterien für die SIVV Weiterbildungsmaßnahmen festgelegt. Die Anforderungen an die Lehrgangsinhalte sowie die abschließende Prüfung werden bei diesem Lehrgang berücksichtigt.
Der nah am Baustellenalltag gestaltete Lehrgang beinhaltet neben der Behandlung theoretischer Fachthemen auch Praxisvorführungen.
Die erfolgreiche Teilnahme wird durch eine Lehrgangsbescheinigung dokumentiert, die im Zusammenhang mit dem SIVV-Schein gültig ist.


Neu: Im Rahmen dieses Lehrgangs bieten wir Ihnen das aktuelle SIVV-Lehrgangshandbuch zu einem Sonderpreis an. Bitte geben Sie bei der Seminarbuchung an, ob Sie diesen Service in Anspruch nehmen wollen.



Kurszielgruppe:
Fachpersonal aus dem Betoninstandsetzungsbereich (SIVV-Schein-Inhaber).

Kursschwerpunkte

• Aktuelle Regelwerke und Richtlinien (z.B. EN 1504)
• Verstärken von Betonbauteilen: Spritzbeton, Lamellen, SPCC
• Beton als Untergrund für Instandsetzungsmaßnahmen
• Qualitätssicherung der Bauausführung
• Eigenüberwachungsprüfungen bei Betoninstandsetzungsmaßnahmen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen