Soziale Arbeit

Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (FH)
In Dresden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-3514... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Dresden
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Der Studiengang führt zur Beschäftigungsfähigkeit in allen Feldern der Sozialen Arbeit: vom wachsenden Bereich der Altenarbeit über die vielfältigen Aufgaben in der Kinder- und Jugendhilfe bis zu anspruchsvoller Beratungstätigkeit mit diesem Studiengang sind Sie bestens vorbereitet, als anerkannte Fachkraft in der Sozialen Arbeit tätig zu werden. Der Studiengang ist modularisiert. In 23 thematisch-organisatorischen Einheiten setzen Sie sich mit den Grundlagen und den verschiedenen Aufgaben Sozialer Arbeit auseinander.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Semperstraße 2a, 01069, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Hochschulzugangsberechtigung: Abitur, Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Abschluss; an der ehs kann eine Prüfung abgelegt werden, die zum Studium berechtigt * Vorpraktikum von mindestens 6 Monaten: z. B. soziales oder ökologisches Jahr, Au Pair, Zivildienst, Praktika während der Ausbildung und jede Art von Berufstätigkeit * Erfahrungen im sozialen Bereich

Themenkreis

Soziale Arbeit ist professionelle Hilfe für Einzelne, für Gruppen oder für das Gemeinwesen, wenn der Alltag nicht mit den verfügbaren Mitteln bewältigt werden kann. Dafür erwerben Sie bei uns ein breit angelegtes theoretisches und praktisches Wissen, mit dem Sie in allen Bereichen Sozialer Arbeit tätig werden können. Unsere Hochschule vermittelt nicht nur ein fundiertes theoretisches Wissen, sondern setzt sich auch mit der alltäglichen Lebenswelt der betroffenen Menschen auseinander und gibt kritisch Einblicke in die Berufswirklichkeit sozialer Berufe. Wir bieten eine interdisziplinäre und forschungsorientierte Ausbildung. Auslandskontakte werden von unserer Hochschule intensiv gefördert. Zu jedem Studienjahrgang gehören auch osteuropäische Studierende. Wir haben zurzeit 12 Partnerhochschulen im Ausland. Ein Auslandssemester kann auf das Studium angerechnet werden. Ein lebendiger Praxisbezug wird Bestandteil ihrer Ausbildung sein.

Praktikum: Neben einem Erkundungspraktikum in der vorlesungsfreien Zeit ist das 4. Studiensemester ein Praxissemester. Die Hochschule begleitet Sie während dieser Zeit mit thematischen Lehrangeboten, Supervision und Praxisberatung.

Kompetenzen und Qualifikationen

Sie erwerben:

  • Berufs- und Personenkompetenz
  • Methoden- und Handlungskompetenz
  • Sozialpädagogische Reflektionskompetenz
  • Leitungs- und Verantwortungswissen
  • Praxisforschung/Planungskompetenz

Kursziel:

Jedes Modul verbindet Elemente aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen und ist gleichermaßen problem- und praxisorientiert. Nach dem erfolgreichen Abschluss eines Moduls sind Sie in der Lage, in diesem Bereich selbstständig handeln zu können.

Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienbeginn: zum Wintersemester
ECTS-Punkte: 180 (akkreditierter Studiengang)

Bewerbungsschluss ist der 15. April jeden Jahres.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 203 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen