Sozialwirtschaft

Johannes Kepler Universität Linz
In Linz (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Linz (Österreich)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Bachelorstudium der Sozialwirtschaft. verfolgt daher im Rahmen einer breitgefächerten sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung das Ziel, Personen mit der Fähigkeit zu sozialer, kultureller und interdisziplinärer Problemlösungskompetenz an den Schnittstellen von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft auszustatten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Linz
Altenberger Straße 69, A-4040, Oberösterreich, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für die Zulassung zum Bachelorstudium Sozialwirtschaft gilt § 63 UG 2002

Themenkreis

Das Bachelorstudium Sozialwirtschaft ist eine Kombination aus drei Fachbereichen: Gesellschafts- und Sozialpolitik, Wirtschaftswissenschaften und Soziologie.

Tätigkeitsbereiche
- (Führungs-) Aufgaben in nationalen und internationalen Einrichtungen und Unternehmungen der Sozialökonomie (z.B. Nonprofit-Unternehmen)
- Beratungsaufgaben für wirtschaftliche und politische EntscheidungsträgerInnen
- Aufgaben im systemübergreifenden Projektmanagement
- Konzeption, Organisation und Durchführung von Bildungs-, Informations- und Kommunikationstätigkeiten
- Beratung, Advocating und Empowerment in sozialen Handlungsfeldern
- anwendungsorientierte, vernetzte Forschungstätigkeiten in den Bereichen Soziales, Wirtschaft, Umwelt, Politik, Bildung und Kultur.

Im Bachelorstudium Sozialwirtschaft sind aus dem Pflichtfach Gesellschafts- und Sozialpolitik Module im Umfang von 36 ECTS (20 SSt.) zu absolvieren.

Pflichtfächer

Basismodul: Einführung in die Gesellschaftspolitik
KS Grundbegriffe und Grundzüge der Politik

Modul: Einführung in die Sozialpolitik
KS Grundzüge der Sozialpolitik

Modul: Politische Ideenlehre
KS Einführung in die politische Ideenlehre
IK Politische Ideen der Gegenwart


Modul: Politische Institutionen und Systeme
KS Politische Systeme im Vergleich
IK Politische Institutionen in Europa

Modul: Projektstudium
PJ Projektmanagement I
PJ Projektmanagement II


Darüber hinaus ist aus dem Bereich Gesellschafts- und Sozialpolitik ein Wahlfach im Umfang von 12 ECTS zu wählen. Voraussetzung für den Besuch ist die Absolvierung der Studieneingangsphase. Für das Modul: Sozialphilosophie ist zusätzlich der Besuch des KS: Einführung in die politische Ideenlehre Voraussetzung, für das Modul: Soziale Sicherung ist der Besuch des KS: Grundzüge der Sozialpolitik Voraussetzung.

Wahlfach Gesellschafts- und Sozialpolitik

a) Sozialphilosophie

Modul: Sozialphilosophie
KS Einführung in die Sozialphilosophie
IK Ausgewählte Probleme der Sozialphilosophie

Modul: Kulturgeschichte des Denkens über die Wirtschaft
KS Kulturgeschichte des Denkens über die Wirtschaft I
KS Kulturgeschichte des Denkens über die Wirtschaft II

oder

b) Soziale Sicherung
KS Handlungsfelder der österreichischen Sozialpolitik
IK Ausgewählte Aspekte der österreichischen Sozialpolitik

KS Comparative Social Policy
IK Ausgewählte Aspekte der vergeschlechtlichten Sozialpolitik

Bewerbungsfrist: Wintersemester 6 Juli- 29 Oktober 2009
Sommersemester 1 Februar- 29 März 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Wird Ihnen der Studienbeitrag in der Höhe von € 380,22 (inkl. ÖH-Beitrag) vorgeschrieben, so ist dieser bis spätestens Ende der regulären Zulassungs- und Meldefrist einzubezahlen. In der Nachfrist (bis 30 April für das Sommersemester und bis 30. November für das Wintersemester) ist der erhöhte Beitrag € 416,56 (inkl. ÖH-Beitrag) zu bezahlen.