Sun Java System Application Server SE/EE 8.1 2005Q2: Administration and Deployment

AS-SYSTEME Unternehmensberatung
In Stuttgart, Bern (Schweiz) und Zürich (Schweiz)

2.600 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 9... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten: - Beschreiben der Leistungsmerkmale für Unternehmen und der Architektur des Application Server SE/EE 8.1. - Installieren des Application Server SE/EE 8.1. - Konfigurieren und Verwalten eines Clusters. - Konfigurieren der Überwachungs- und Protokollierungseinstellungen für den Application Server SE/EE 8.1. - Berei..
Gerichtet an: Der Kurs richtet sich an Systemarchitekten, Administratoren von Application Servern, Techniker für die Implementierung von Anwendungen, Support-Mitarbeiter und technisches Personal, das über besondere Kenntnisse des Application Server verfügen muss.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bern
Mühlemattstrasse 14a, CH-3007, Bern, Schweiz
auf Anfrage
Stuttgart
Wankelstraße 1, D-70563, Baden-Württemberg, Deutschland
auf Anfrage
Zürich
Javastrasse 4, CH-8604, Zürich, Schweiz

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen: - Vertrautheit mit dem Betriebssystem Solaris - Vertrautheit mit Sun Java System Application Server PE 8.1 - Fähigkeit, eine J2EE-Anwendung (Java 2 Platform Enterprise Edition) zu packen und auf einem Application Server bereitzustellen - Vertrautheit mit Internetprot...

Themenkreis

Trainingsziel

Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Beschreiben der Leistungsmerkmale für Unternehmen und der Architektur des Application Server SE/EE 8.1


  • Installieren des Application Server SE/EE 8.1


  • Konfigurieren und Verwalten eines Clusters


  • Konfigurieren der Überwachungs- und Protokollierungseinstellungen für den Application Server SE/EE 8.1


  • Bereitstellen von Anwendungen auf dem Application Server SE/EE 8.1


  • Einrichten und Konfigurieren von Anfragelastverteilung und Failover auf HTTP- und RMI/IIOP-Pfaden


  • Einrichten und Konfigurieren eines hochverfügbaren Clusters zur Unterstützung von HTTP-Sitzungspersistenz und Stateful Session Bean (SFSB) Failover


  • Konfigurieren des JMS-Verbindungsfailovers


  • Migrieren der Anwendungen von früheren Versionen des Application Servers auf den Application Server SE/EE 8.1


  • Tunen der Leistung des Application Server SE/EE 8.1


  • Fehlerbehebung beim Application Server SE/EE 8.1


Teilnehmerkreis

Der Kurs richtet sich an Systemarchitekten, Administratoren von Application Servern, Techniker für die Implementierung von Anwendungen, Support-Mitarbeiter und technisches Personal, das über besondere Kenntnisse des Application Server verfügen muss.

Voraussetzungen

Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen:

  • Vertrautheit mit dem Betriebssystem Solaris


  • Vertrautheit mit Sun Java System Application Server PE 8.1


  • Fähigkeit, eine J2EE-Anwendung (Java 2 Platform Enterprise Edition) zu packen und auf einem Application Server bereitzustellen


  • Vertrautheit mit Internetprotokollen


  • Vertrautheit mit der JMX-Technologie (Java Management Extensions)


  • Vertrautheit mit der EJB-Technologie (Enterprise JavaBeans)


  • Vertrautheit mit der Java RMI-IIOP-Technologie


  • Vertrautheit mit JMS


Im Vorfeld

IAS-4404: Sun Java(TM) System Application Server Platform Edition 8: Konfiguration und Bereitstellung

Überblick über den Inhalt des Trainings

Der Kurs "Sun Java System Application Server SE/EE 8.1 2005Q2

(Application Server SE/EE 8.1): Administration and Deployment"

informiert über die Managementarchitektur und Unternehmensfunktionen

wie HTTP-Anfragelastverteilung (Hypertext Transfer Protocol), Remote

Method Invocation/Internet InterORB Protocol (RMI-IIOP), Java Message

Service (JMS) sowie Sitzungspersistenz und Wiederherstellung. Die

Teilnehmer erlernen das Installieren, Konfigurieren und Verwalten des

Application Server SE/EE 8.1 in einer verteilten Umgebung. Darüber

hinaus erlernen sie die Bereitstellung von Anwendungen in der

Unternehmensumgebung und die Migration von Anwendungen von früheren

Versionen des Application Servers, die von anderen Herstellern

entwickelt wurden. Außerdem vermittelt der Kurs die nötigen Fähigkeiten

zum Tunen und Beheben von Fehlern beim Application Server als

Produktionsplattform.

Einführung zum Application Server SE/EE 8.1

  • Beschreiben der drei Versionen des Application Server 8.1
  • Beschreiben der Integration von Application Server SE/EE 8.1 in die Java Enterprise System (JES) Suiten
  • Beschreiben der wichtigsten Konzepte von Application Server SE/EE 8.1
  • Erläutern der wichtigsten Funktionen von Application Server SE/EE 8.1
  • Erläutern der Funktionen für produktivere Entwicklung des Application Server SE/EE 8.1
  • Beschreiben der Aktualisierungs- und Migrationstools von Application Server SE/EE 8.1


Managementarchitektur

  • Beschreiben der Hauptkomponenten und Konzepte des Application Server SE/EE 8.1
  • Definieren der Beziehungen zwischen den Komponenten
  • Erläutern der Managementarchitektur
  • Definieren des Domain Administration Servers (DAS)
  • Definieren des zentralen Repositorys
  • Definieren des Knotenagenten
  • Erklären der Synchronisierung zwischen verschiedenen Komponenten
  • Erklären der Verwendung der JMX-API im Application Server SE/EE 8.1


Installation des Application Server SE/EE 8.1

  • Erläutern der wichtigsten Funktionen von Application Server SE/EE 8.1
  • Auflisten der Produktkomponenten von Application Server SE/EE 8.1
  • Auflisten der für die Installation unterstützten Plattformen
  • Auflisten der Systemanforderungen
  • Beschreiben der Produktverteilung
  • Beschreiben der Installationsmodi
  • Beschreiben der Verzeichnisstruktur nach der Installation
  • Auffinden der Installations-Protokolldateien
  • Identifizieren der Beispielanwendungen


Konfiguration und Administration

  • Beschreiben der administrativen Infrastruktur
  • Beschreiben der Domänenkonfiguration
  • Beschreiben der Datei domain.xml
  • Beschreiben der Instanzspezialisierung des Servers
  • Definieren dynamischer Rekonfiguration
  • Verwenden der Administrationstools inklusive des Dienstprogramms asadmin und der Administrationskonsole (Admin Console)
  • Konfigurieren und Verwalten von Clustern
  • Konfigurieren eines Knotenagenten
  • Erstellen einer Sicherungskopie und Wiederherstellen einer Domäne
  • Definieren administrativer Sicherheit


Bereitstellung

  • Beschreiben der Bereitstellungsfunktionen in Application Server SE/EE 8.1
  • Beschreiben der Bereitstellungs-API JSR-88
  • Beschreiben des Bereitstellungszyklus
  • Bereitstellen einer Unternehmensanwendung
  • Auflisten der wichtigsten Funktionen des Dienstprogramms Deploytool 8.1 (DeployTool)
  • Erörtern der Bereitstellungsfunktionen in den verschiedenen Versionen von Application Server 8.1


HTTP-Lastverteilung

  • Erörtern der Lastverteilungskonzepte
  • Beschreiben der Lastverteilungsfunktionen von Application Server 8.1
  • Erläutern der Funktionsweise der Lastverteilung
  • Installieren des Lastverteilungs-Plugins
  • Konfigurieren der HTTP-Lastverteilung
  • Definieren eines Rolling Upgrade
  • Durchführen eines Rolling Upgrade im gemischten Modus
  • Durchführen eines Rolling Upgrade im nicht gemischten Modus
  • Aktivieren der Protokollierung der HTTP-Lastverteilung


Grundlagen zur hochverfügbaren Datenbank (HADB)

  • Beschreiben der wichtigsten Funktionen der HADB
  • Erläutern der HADB-Hardwarearchitektur
  • Beschreiben des Erreichens hoher Verfügbarkeit für die HADB
  • Konfigurieren eines Systems für die HADB
  • Beschreiben der Managementarchitektur
  • Auffinden von HADB-Verzeichnis und -Dateien in Application Server SE/EE 8.1
  • Konfigurieren und Starten des Managementagenten (MA)
  • Erklären der Kommunikation zwischen Managementclient (hadbm) und MA
  • Ausführen grundlegender Managementaufgaben
  • Konfigurieren eines hochverfügbaren Clusters mit dem Befehl asadmin


HTTP-Sitzungspersistenz

  • Beschreiben der Grundlagen einer Sitzung und der Sitzungspersistenz
  • Auflisten der unterstützten Sitzungspersistenzfunktionen
  • Erläutern der Persistenzmechanismen
  • Vergleichen der Sitzungspersistenztypen
  • Aktivieren hoher Verfügbarkeit für SSO-Sitzungen
  • Beschreiben der Kriterien für verteilte Sitzungen
  • Beschreiben der verschiedenen Ebenen von Verfügbarkeit
  • Konfigurieren der HTTP-Sitzungspersistenz für hohe Verfügbarkeit


RMI/IIOP-Lastverteilung und Failover

  • Beschreiben der Grundlagen von RMI/IIOP
  • Beschreiben der RMI/IIOP-Subsysteme für Lastverteilung und Failover
  • Beschreiben der serverseitigen Konfiguration
  • Konfigurieren von Standalone-Clients und dem Application Client Container (ACC)
  • Durchführen von Rolling Upgrades bei Anwendungen, auf die Anwendungsclients zugreifen


Hohe Verfügbarkeit für EJB-Container

  • Beschreiben der neuen EJB-Containerfunktionen, die allen Application Server 8.1 Versionen gemeinsam sind
  • Beschreiben eines SFSB-Failovers
  • Konfigurieren eines SFSB-Failovers
  • Erörtern des EJB Timer Service
  • Beschreiben der Wiederherstellung von Transaktionen


JMS Clustering und Failover

  • Beschreiben von JMS und der Sun Java System Message Queue 3.6 (Message Queue 3.6)
  • Beschreiben der Funktionen der Message Queue 3.6
  • Beschreiben der Integration von Message Queue 3.6 mit Application Server 8.1
  • Beschreiben der Ressourcenadapter in Application Server 8.1
  • Konfigurieren von JMS
  • Erläutern des Verhaltens bei Verbindungsfailovers
  • Beschreiben der Multiple-Broker-Konfiguration


Aktualisierung und Migration

  • Beschreiben der Kompatibilität von Application Server 8.1 mit früheren Versionen
  • Differenzieren zwischen Aktualisierung und Migration des Application Servers
  • Beschreiben der Funktionen des Aktualisierungstools
  • Beschreiben der Notwendigkeit für die Application Server-Migration
  • Identifizieren von Komponenten, die eine Migration erfordern
  • Identifizieren von Problemen bei der Anwendungsmigration von früheren Versionen des Application Servers
  • Beschreiben des Java Application Verification Kit für Unternehmen (Java AVK Enterprise)
  • Beschreiben der Funktionen des Migrationstools
  • Verwenden des Migrationstools zum Migrieren von Anwendungen
  • Verwenden des Migrationstools zum Migrieren von Anwendungen von anderen Plattformen


Leistungsoptimierung

  • Identifizieren der Relevanz der wichtigsten Web-Komponenten für die Leistung
  • Erörtern von Leistungstuning in Application Server 8.1
  • Beschreiben von Tuningverfahren für Anwendungen
  • Tunen von Application Server 8.1
  • Beschreiben von Tuningverfahren für hohe Verfügbarkeit
  • Tunen der hochverfügbaren Datenbank
  • Identifizieren der verschiedenen Tools für Leistungstuning von Application Server 8.1


Problembehandlung

  • Verwenden unterschiedlicher Ressourcen zur Identifizierung von Fehlern von Application Server SE/EE 8.1
  • Fehlerbehebung bei Installationsproblemen
  • Fehlerbehebung bei Startproblemen von Application Server SE/EE 8.1
  • Fehlerbehebung bei Problemen mit Administrationsclients (asadmin und die Administrationskonsole)
  • Fehlerbehebung bei Problemen des Application Servers
  • Beheben von Fehlern der Lastverteilung
  • Fehlerbehebung bei der hochverfügbaren Datenbank


Kurssprache deutsch, Unterrichtsmaterial überwiegend in englischer Sprache.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen