Sun Java System Identity Manager 6.0 SP1: Administration und Wartung

AS-SYSTEME Unternehmensberatung
In Zürich und Bern (Schweiz)

2.400 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 9... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten: - Analysieren einer bereitgestellten Identity Manager-Lösung. - Durchführung alltäglicher Verwaltungsaufgaben an Benutzerkonten. - Durchführen der notwendigen Administrationsaufgabe zur erfolgreichen Aktualisierung von Identity Manager 5.5 auf Identity Manager 6.0. - Konfigurieren der unterschiedlichen Richtlinien i..
Gerichtet an: Dieser Kurs richtet sich an Identitätsmanagement-Techniker, Systemadministratoren und andere technische Mitarbeiter, die mit der Administration und Wartung einer Identitätsmanagementlösung mit Sun Java System Identity Manager betraut sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bern
Mühlemattstrasse 14a, CH-3007, Bern, Schweiz
auf Anfrage
Zürich
Javastrasse 4, CH-8604, Zürich, Schweiz

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen: - Grundlagenkenntnisse zu Netzwerken - Vertrautheit mit Terminologie wie Internet, Browser, Intranet, Hauptprozessor (CPU), Speicher, Protokoll, Internetprotokoll (IP) Adresse, Transmission Control Protocol/Internet Protocol (TCP/IP), Domain Name Server (DNS) und Proxy -...

Themenkreis

Trainingsziel

Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Analysieren einer bereitgestellten Identity Manager-Lösung


  • Durchführung alltäglicher Verwaltungsaufgaben an Benutzerkonten


  • Durchführen der notwendigen Administrationsaufgabe zur erfolgreichen Aktualisierung von Identity Manager 5.5 auf Identity Manager 6.0


  • Konfigurieren der unterschiedlichen Richtlinien innerhalb von Identity Manager


  • Verwalten von Administratoren und Einrichten von delegierter Administration


  • Verwalten der Ressourcenadapterkonfigurationen


  • Verwalten einfacher Änderungen an bestehenden Arbeitsabläufen


  • Diagnostizieren häufiger Probleme mit Identity Manager


Teilnehmerkreis

Dieser Kurs richtet sich an Identitätsmanagement-Techniker, Systemadministratoren und andere technische Mitarbeiter, die mit der Administration und Wartung einer Identitätsmanagementlösung mit Sun Java System Identity Manager betraut sind.

Voraussetzungen

Um diesen Kurs erfolgreich absolvieren zu können, sollten Sie über folgende Vorkenntnisse verfügen:

  • Grundlagenkenntnisse zu Netzwerken


  • Vertrautheit mit Terminologie wie Internet, Browser, Intranet, Hauptprozessor (CPU), Speicher, Protokoll, Internetprotokoll (IP) Adresse, Transmission Control Protocol/Internet Protocol (TCP/IP), Domain Name Server (DNS) und Proxy


  • Beschreiben der Verbindungen zwischen Systemkomponenten in einer Netzwerkumgebung


  • Beschreiben der funktionalen Unterschiede zwischen Systemen im Internet, Extranet und Intranet


  • Beschreiben der funktionalen Verwendung von Termini wie Router, Firewall, DMZ, Lastverteiler und anderer Netzwerkhardware


  • Grundlegende Kenntnisse der Betriebssystemumgebung


  • Arbeiten als Benutzer in der Betriebssystemumgebung, in der das Produkt bereitgestellt wird


  • Ausführen grundlegender Administrationsaufgaben im Betriebssystem


  • Vertrautheit mit der Sun Java Identity Management Suite und den integrierten Lösungen ihrer Produkte


Im Vorfeld

SEM-IDM-1482: Sun Java Identity Management Suite: Integrierte Lösungen

Im Anschluss

IDM-345: Sun Java System Identity Manager: Grundlagen der Bereitstellung

Überblick über den Inhalt des Trainings

Nach Abschluss der Bereitstellung der Lösung Sun Java System Identity

Manager (Identity Manager) ist im Allgemeinen der Systemadministrator

oder Identitätsmanagement-Techniker des Kunden für die Administration

und Unterstützung der bereitgestellten Identity Manager-Lösung

verantwortlich. Dieser Kurs vermittelt das technische Wissen und die

Fähigkeiten, um die zur Verwaltung und Unterstützung einer bestehenden

Identity Manager-Lösung in der Kundenumgebung notwendigen

Administrations- und Wartungsaufgaben erfolgreich durchzuführen. Der

Kurs umfasst Konzepte und Aufgaben wie Benutzerverwaltung,

Ressourcenkonfiguration, Debugging bei häufig auftretenden Problemen

und die Implementierung einfacher Änderungen von Geschäftsprozessen in

den bestehenden Formularen und Regeln von Identity Manager, um

Änderungsanfragen umzusetzen. Die Teilnehmer erlernen in einer Reihe

von Vorlesungen und praktischen Übungen Identity Manager-Konzepte sowie

administrative und Wartungsaufgaben aus dem zentralen

Verantwortungsbereich eines Systemadministrators, der mit Identity

Manager arbeitet.

Analyse einer bereitgestellten Identity Manager-Lösung

  • Definieren von Identitätsmanagement und beschreiben, wie Identity Manager häufige Probleme beim Identitätsmanagement löst
  • Beschreiben der Funktionen von Identity Manager
  • Beschreiben der Identity Manager-Architektur
  • Beschreiben einer typischen Identity Manager-Implementierung
  • Beschreiben eines Fallbeispiels mit Bereitstellungslösung


Benutzerkontoverwaltung, organisatorische Änderungen und Berichterstellung

  • Beschreiben der Identity Manager-Objekte zur Verwaltung von Benutzerkonten
  • Definieren einer virtuellen Identität
  • Konfigurieren von Berichten zur Archivierung der Richtlinienkonformität


Aktualisieren von Identity Manager

  • Beschreiben der neuen Funktionen von Identity Manager 6.0 und Identity Manager 6.0 Service Pack 1 (SP1)
  • Auflisten der unterstützten Betriebssysteme, Application Server und Datenbanken
  • Beschreiben der Prozesse und Verfahren zum Aktualisieren von Identity Manager
  • Verwenden der Bewertungstools von Identity Manager zur Vorbereitung einer Aktualisierung


Untersuchen und Verwalten der Passwortrichtlinien und Pass-Through-Authentifizierung

  • Beschreiben der Passwortverwaltung in Identity Manager
  • Beschreiben der Konten- und Passwortrichtlinien von Identity Manager
  • Verwenden der Pass-Through-Authentifizierung


Untersuchen und Verändern einer delegierten Administrationsumgebung

  • Beschreiben des delegierten Administrationsmodells von Identity Manager
  • Beschreiben der Verwendung von Organisationen zur Regelung des Administrationsumfangs
  • Verwenden von Administratorfähigkeiten, um Benutzern Rechte zuzuweisen
  • Verwenden von Formularen, um Attributen die Sichtbarkeit für den Administrator zuzuweisen
  • Beschreiben der Verwendung von Admin-Rollen zur Sicherung der Granularität der Administration
  • Beschreiben der Verwendung von Genehmigungen innerhalb der delegierten Administration


Verwalten von Identity Manager-Ressourcen

  • Beschreiben der Konfiguration einer Identity Manager-Ressource
  • Beschreiben des Identitäts-Seeding-Prozesses
  • Beschreiben von Tools zum Laden von Ressourcenkonten in Identity Manager
  • Beschreiben von Abstimmungssituationen und Antworten
  • Definieren eines ActiveSync-Ressourcenadapters
  • Beschreiben der Schritte zur Konfiguration eines ActiveSync-Ressourcenadapters


Beschreiben und Analysieren der Arbeitsabläufe in Identity Manager

  • Beschreiben der Arbeitsabläufe in Identity Manager
  • Analysieren der Arbeitsablauf-Verarbeitung


Problemdiagnose in Identity Manager

  • Beschreiben einer Methodologie zur Fehlerbehebung in Identity Manager
  • Beschreiben der grundlegenden Tools zur Fehlerbehebung bei Problemen in Identity Manager
  • Beschreiben von Debugging in Identity Manager


Kurssprache deutsch, Unterrichtsmaterial überwiegend in englischer Sprache.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen