Systemtechnik

Fachhochschule Flensburg
In Flensburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0461... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Flensburg
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

Ziel des Studienganges Systemtechnik ist es, seine Absolventinnen und Absolventen so auszubilden, dass sie im Bereich der elektrotechnischen Industrie oder im Bereich des Maschinenbau qualifizierte Funktionen in Entwicklung, Produktion und Betrieb ausüben können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Flensburg
Kanzleistraße 91-93, 24943, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Ein erster Abschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang (Dipl. Ing. oder Bachelor, z.B. Maschinenbau oder Elektrische Energiesystemtechnik). Bewerber müssen gute Noten insbesondere in den Fächern Mathematik, Informatik, Technische Mechanik und Physik nachweisen.

Themenkreis

Der Masterstudiengang Systemtechnik, der Kompetenzen aus dem Bereich des Maschinenbaus mit einbindet, ist bereits akkreditiert und führt konsekutiv den Studiengang Elektrische Energiesystemtechnik fort. Damit wird ein durchgängiges Studium, das hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt eröffnet und auch zur Promotion befähigen kann, maßgeblich durch das Institut für Energiesystemtechnik getragen. Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen den Studiengang, die inhaltliche Beschreibung der einzelnen Module und die Prüfungs- und Studienordnung vor.

Ziel des Studienganges Systemtechnik ist es, seine Absolventinnen und Absolventen so auszubilden, dass sie im Bereich der elektrotechnischen Industrie oder im Bereich des Maschinenbau qualifizierte Funktionen in Entwicklung, Produktion und Betrieb ausüben können.

Dauer: 3 Semester

Beginn: Winter- und Sommersemester

Beginn des Sommersemesters 2010 1. März 2010

Bewerbungsfrist: 15 Juli Wintersemester und 15 Januar Sommersemester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 82,77- EUR In Schleswig-Holstein wird (nach derzeitigem Stand) mit einer Einführung von Studiengebühren frühestens im Jahr 2010 gerechnet.