Telefonverhalten in der Automobil-Branche: professionell und erfolgreich

Melters & Partner
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
+49 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
Beschreibung

Die Teilnehmer machen sich mit wichtigen Gesprächstechniken vertraut. Indem sie lernen mit verschiedenen Situationen umzugehen und auf die Bedürfnisse ihres Gesprächspartners einzugehen, erhalten sie die notwendige Sicherheit im Umgang mit dem Instrument Telefon. Die Teilnehmer erkennen, wie sie ihre Belange positiv darstellen und die Gespräche erfolgreich für die Unternehmensziele einsetzen können.
Gerichtet an: Fachpersonal aus der Automobil- und Automobilzulieferer-Branche, z. Bsp.: Service- und Werkstattleiter. Kundendienst-, Ersatzteil- und Zubehörberater. Personal in Verkauf, Kundenannahme und Telefonzentrale. Verkaufspersonal

Wichtige informationen

Themenkreis

Trainingsinhalte

Training zu kundenorientiertem Telefonieren mit Übungen zum richtigen Verhalten in zahlreichen Beispielen und Arbeitssituationen aus der täglichen Praxis von Autohaus, Kfz-Betrieb, Reifenhandel etc.:

Modul I: Grundlagen

  • Das Telefon und seine Einsatzbereiche
  • Die goldenen Regeln für erfolgreiches Telefonieren
  • Einstellung zum 'Instrument' Telefon

Modul II: Gesprächsvorbereitung und -praxis

  • Kundenorientiertes Verhalten am Telefon, bzw.: Der richtige Umgang mit "der großen Unbekannten" Mensch (und insbesondere schwierigen Charakteren)
  • Die sinnvolle Gesprächsstruktur
  • Das eingehende Gespräch
  • Aktives und passives Telefonieren
  • Bewährte Hilfsmittel
  • Der Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern und Streßsituationen
  • Wichtige Gesprächstechniken wie aktives Zuhören, richtige Fragestellungen. Nutzenargumentation etc.
  • Gesprächsbeispiele zu unterschiedlichen Anlässen (z.Bsp. Terminvereinbarungen und -verzögerungen, Informationen zu Fehleranalyse und Preisen für Werkstattaufenthalt, spezielle Kundenwünsche, Reklamationen etc.)

Alle Trainingsinhalte werden durch zahlreiche Beispiele und praktische Übungen vertieft

Modul III: Die "Wo zwickt's - Runde"

  • Das heißt wir gehen innerhalb des Trainings auf individuelle und 'heiße' Fragen und Belange der Teilnehmer ein!
  • Weiterhin machen hilfreiche Tipps sowie nützliche Checklisten die Runde.

Warum Sie dieses Praxis-Training besuchen sollten

In diesem Praxis-Intensiv-Training werden wir Vorteile und Stolpersteine des Telefonierens genau betrachten sowie häufige und kritische Situationen aus dem Alltag eines Automobilbetriebes in Praxisbeispielen üben.

Das Telefon gehört zu den meist genutzten Kommunikations-instrumenten eines Unternehmens mit seinen Kunden. Leider liegt in diesem Bewusstsein noch keine Garantie für den optimalen Umgang mit dem Telefon! Es gilt dabei eine Vielzahl von Anforderungen zu beherrschen:
Den Gesprächspartner verstehen, im Gespräch führen und insbesondere überzeugen sind wichtige Aufgaben am Telefon. Darüber hinaus Anrufer zu beruhigen, gut zuzuhören und Reklamationen zufriedenstellend zu bearbeiten. Bei alledem darf natürlich nicht vergessen werden, das Unternehmen und sein Leistungsangebot überzeugend darzustellen und einen positiven Eindruck zu hinterlassen!

Sobald das Bewusstsein für die vielen kleinen Erfolgsrezepte in der "Telefonie" geschärft ist, fällt der Umgang mit den unterschiedlichen Aufgabenstellungen und Gesprächspartnern deutlich leichter!
Wir werden gemeinsam intensiv über Vorgehensweisen und Gesprächsvarianten diskutieren und dabei zwei aktive Tage miteinander verbringen.
Wir freuen uns auf Sie!

Methodik

  • Themenerarbeitung mit den Teilnehmern
  • Kurze Vortragssequenzen
  • Gruppenarbeit
  • Simulation von Fallbeispielen
  • Teilnehmer-Präsentation
  • Praxis-Beispiele und
  • Einsatz kreativer, moderner und bewährter Seminartechnik

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten/Konditionen: Nach Klärung der relevanten Rahmendaten erstellen wir Ihnen ein individuelles und kundenfreundliches Angebot. Der jeweilige Tagessatz des Trainers beinhaltet neben dem Training selbst auch Trainingsdokumentation und Teilnehmerzertifikate. Reisekosten / Spesen sowie gesetzliche Mwst. fallen ergänzend an.
Weitere Angaben: Veranstaltungsort/-zeiten: Der Veranstaltungsort ist beliebig und wird in Absprache mit dem Kunden abgestimmt (z. Bsp. firmenintern, Hotel im Bundesgebiet oder auch außerhalb Deutschlands). Die Trainingsdauer wird je nach Inhalten auf 2 bis 3 Tage festgesetzt. Die Trainingszeiten (Beginn, Pausen, Ende) werden rechtzeitig vor Beginn des Trainings mit Ihnen abgestimmt. Selbstverständlich können Sie alle unsere Trainings auch firmenintern buchen. - Ort beliebig. Nach Klärung der Rahmenbedingungen erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles und kundenfreundliches Angebot!

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen