Testen von Data-Warehouse- und BI-Systemen

Vereon AG
In Zürich (Schweiz)

Fr. 2.495 - (2.299 )
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Zürich (Schweiz)
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Was sind die Unterschiede beim Testen von analytischen Systemen gegenüber "normalen" Applikationen? Dürfen produktive Daten zum Testen verwendet werden? Wenn ja, wie? Wann ist ein System genügend getestet? Diese und weitere Fragen werden in diesem Intensivkurs beantwortet. Anhand eines generischen Referenzmodells für das Testen und vielen Praxisbeispielen werden alle Aspekte des Tests erklärt. Dieses Referenzmodell lässt sich problemlos in alle üblichen Projektvorgehensmodelle integrieren, wie Wasserfall, Prototyping oder Scrum. Mit verschiedenen Übungen und Fallstudien wird der Inhalt vertieft. Erklärt wird auch der Nutzen von datengetriebenen Testfällen (Test cases).

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Zürich
Zürich, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Kursziel Der Intensivkurs vermittelt das notwendige Wissen über den gesamten Testprozess (Planung, Durchführung und Abschluss), fokussiert auf Business Intelligence- und Data Warehouse-Projekte. Berücksichtigt werden verschiedene Projektmethoden, Systemlandschaften und die menschliche Seite. Eine Übersicht über Tools und Instrumente runden den Kursinhalt ab.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Wer sollte teilnehmen? Dieser Intensivkurs richtet sich an Leiter Finanzen, Controlling und IT-Verantwortliche sowie Business Analysten und BI-Competence-Center-Leiter, Projektleiter und IT-Professionals, BI-Manager und BI-Projektverantwortliche.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Datenanalyse
BI Systeme

Dozenten

Herbert Stauffer
Herbert Stauffer
BI und Data Warehouse

Themenkreis

Testen von Data-Warehouse- und BI-Systemen

Vorträge | Praxisbeispiele | Fallstudien | Übungen | Fachdiskussionen

Kursinhalte:
• Business Intelligence-Tests drehen sind mehrheitlich um Daten (Inhalte, Qualität, Formate, Volumen). Lernen Sie, wie Sie Ihre Testplanung darauf ausrichten können und später in ein Data-Quality-Programm überführen können.
• Lernen Sie die Schlüsselfaktoren eines effektiven Testbetriebs kennen und was der Nutzen von Test Sessions ist.
• Messgrößen (KPIs) im Testen geben Auskunft, ob eine ausreichende Systemqualität erreicht wurde und ob die Testplanung realistisch ist. Erfahren Sie, wie Sie wichtige Messgrössen für den Testprozess einsetzen können
• Tests werden von Menschen geplant und durchgeführt. Aus der Organisation können Rollenkonflikte entstehen, und Testergebnisse lösen Emotionen aus. Lernen Sie die wichtigsten Organisationsgrundsätze und die Psychologie des Testens kennen.

Kursziel:
Der Intensivkurs vermittelt das notwendige Wissen über den gesamten Testprozess (Planung, Durchführung und Abschluss), fokussiert auf Business Intelligence- und Data Warehouse-Projekte. Berücksichtigt werden verschiedene Projektmethoden, Systemlandschaften und die menschliche Seite. Eine Übersicht über Tools und Instrumente runden den Kursinhalt ab.

Ihr Kursleiter:
Herbert Stauffer, Geschäftsführer, BARC Schweiz GmbH

Wer sollte teilnehmen?
Dieser Intensivkurs richtet sich an Leiter Finanzen, Controlling und IT-Verantwortliche sowie Business Analysten und BI-Competence-Center-Leiter, Projektleiter und IT-Professionals, BI-Manager und BI-Projektverantwortliche.

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person CHF 2'495 zzgl. MwSt. und versteht sich inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung und Erfrischungsgetränke ein.

Weitere Informationen und Anmeldung unter
www.vereon.ch/dbs


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen