Tiergestützte Therapie - Fernlehrgang mit Vorkenntnissen

Zentrum für die Integration von Mensch & Tier
Fernunterricht

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
33222... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung

Wichtige informationen

Themenkreis

Weiterbildung (Fernlehrgang) in der tiergestützten Therapie mit Hund, Pferd, Alpaka, Esel, Katze ...

- Voraussetzungen: Mindestalter 23 Jahre, Realschulabschluss, eine fachbezogene Ausbildung / Studium, psychisch gesund, spezielle fachliche Vorkenntnisse über bestimmte Tierarten sind nicht zwingend notwendig.

- Inhalte: Psychologie, Pädagogik, Ethologie - Mensch & Tier, Notfälle / 1. Hilfe, Möglichkeiten & Schwerpunkte Tiere therapeutisch einzusetzen, Hygiene, Tierschutz, Versicherung, Haftung, rechtliche & steuerliche Voraussetzungen u.a.m.

- Ablauf: 12 Skripte, 12 Test’s, schriftliche Hausarbeit, 2 Supervisionen, 12 Hospitationen, Zertifikat

- Zeitlicher Rahmen: ca. 12 Monate zzgl. Hausarbeit

2) Präsenzlehrgang : Blockunterricht an 2 x 6 Tagen (Montag – Samstag), Skripte, Test’s, 2 Supervisionen, schriftliche Hausarbeit, 12 Hospitationen, Fragen-Antwort-Service per mail/online/skype, Zertifikat a) Schulungsort Falkensee b) Schulungsort Mittel-Schweden (in Vorbereitung)