Toleranzanalyse

TQU AKADEMIE innerhalb der TQU GROUP
In Ulm

990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
73114... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Beginn Ulm
Dauer 2 Tage
Beginn 16.08.2017
weitere Termine
  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Ulm
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    16.08.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Sie sparen Ressourcen, weil Sie frühzeitig Toleranzen der Produktkomponenten in der Auswirkung auf Ihr Endprodukt abschätzen können. Die Vorgehensweise der Toleranzanalyse trainieren Sie in ersten Anwendungen im eigenen Unternehmen.
Gerichtet an: Mitarbeiter aus der Entwicklung, Konstruktion, der
Qualitätsstellen und Produktion

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
16.August 2017
18.Oktober 2017
18.November 2017
Ulm
Magirus-Deutz-Str. 18, 89077, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 16.August 2017
18.Oktober 2017
18.November 2017
Lage
Ulm
Magirus-Deutz-Str. 18, 89077, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Die Toleranzanalyse beschreibt und analysiert die Auswirkungen von Prozessfähigkeiten in mehrstufigen Herstellungsprozessen auf die resultierende Funktionstoleranz. Sie erlaubt eine Vorhersage über die von den Abweichungen der verbauten Einzelteile und Komponenten verursachte Fertigungsqualität und bietet eine Grundlage, Prozesse oder Produkte zu optimieren.

Themen
  • Einführung in die Toleranzanalyse
  • Statistische Grundlagen
  • Prozessfähigkeit
  • Fähigkeit mehrstufiger Fertigungsprozesse
  • Toleranz
  • Überlagerung von Toleranzen
  • Lineare Toleranzrechnung
  • Statistische Toleranzrechnung
  • Einbeziehen von Form- und Lagemaßen
  • Fallbeispiele
  • Praxis im eigenen Unternehmen
  • Präsentation, Erfahrungsaustausch, Feedback

    Termine (1 Tag + Praxis + 1 Tag)




  • Erfolge des Zentrums