Trennungsmanagement

IFM - Institut für Managementberatung GmbH
In Stuttgart, Berlin, Potsdam und an 4 weiteren Standorten

1.350 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0331-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Personalabbau stellt nicht nur für direkt betroffene Mitarbeiter eine existenzielle Umstellung dar. Auch Vorgesetzte und Führungskräfte, die Trennungsprozesse begleiten und Trennungsgespräche durchführen, müssen einen Weg finden, mit den eigenen Emotionen und denen der betroffenen Kollegen umzugehen. Ein Personalabbau kann bei falscher Umsetzung das Unternehmensimage negativ beeinflussen, sowie die Motivation und Produktivität der verbleibenden Mitarbeiter verringern. In unserem Seminar erfahren Sie, wie Sie einen anstehenden Personalabbau für alle Beteiligten transparent, nachvollziehbar und empathisch kommunizieren. Sie lernen, wie man einen Trennungsprozess fair gestaltet, bei dem die Motivation und Identifikation der Belegschaft zum Unternehmen erhalten bleibt. Sie erhalten zudem einen Überblick über interne und externe Risiken, die mit einem Personalabbau verbunden sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Hohenzollerndamm 183, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Prenzlauer Allee, 180, 10405, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
5th Floor / Königsallee 2b, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Westhafen Tower / Westhafenplatz 1, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Neuer Wall 80, Hamburg, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (8)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

- Phasen des Trennungsprozesses- Abfedernde Maßnahmen vor Beginn betriebsbedingter Kündigungen- Trennungskultur als Teil der Unternehmenskultur - Rechtzeitige Kommunikation von anstehenden Abbaumaßnahmen- Transparenz und Nachvollziehbarkeit von Entscheidungen - Respekt und Wertschätzung gegenüber betroffenen Mitarbeitern- Kündigungsgespräche mit betroffenen Mitarbeitern professionell vorbereiten- Einbeziehung aller Beteiligter: von der Personalabteilung bis zum Betriebsrat- Trennungsgespräche fair, wertschätzend und empathisch durchführen- Umgang mit eigenen und mit den Emotionen der betroffenen Kollegen- Kündigungsformulierungen- Ablaufprozesse in den betroffenen Abteilungen sicherstellen- Motivation und Identifikation der verbleibenden Belegschaft erhalten - Die Bedeutung eines guten Betriebsklimas auch in schwierigen Zeiten- Auswirkungen auf das Unternehmensimage berücksichtigen- Interne und externe Risiken von Personalabbau- Trennungsmanagement in der Praxis

Zusätzliche Informationen

Geschäftsführer, Abteilungsleiter, Personalleiter und Personalverantwortliche die strukturelle Veränderungen im Unternehmen vorbereiten und durchführen müssen.