Type Design and Typography - MAS

Züricher Hochschule der Künste ZHdK
In Zürich (Schweiz)

Fr. 18.000 - (16.735 )
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Zürich (Schweiz)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der MAS Schriftgestaltung und Typografie versteht sich als Weiterbildungs-, Spezialisierungs- und Forschungsangebot auf Master-Niveau. Nebst konzeptioneller und handwerklicher Vertiefung bietet der Kurs eine Reflexion über Design, in der tradierte Formen der Wahrnehmung, des verbalen und bildnerischen Denkens, der Gestaltung und Repräsentation aufgebrochen, hinterfragt und neue Formen exploriert werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Zürich
Ausstellungsstrasse 60, 8031, Zürich, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Das Masterstudium in Design richtet sich sowohl an DesignerInnen mit einem Bachelor- oder Diplomabschluss

Themenkreis

Studieninhalt

Der MAS Schriftgestaltung und Typografie ermöglicht Teilnehmerinnen und Teilnehmern in den Tätigkeitsfeldern Visuelle Kommunikation, Verlagswesen, Werbung, Medien aber auch Architektur und Stadtplanung den Erwerb rarer Kompetenzen und Vertiefungen. Der Vermittlungsfokus liegt in der entwurfsmethodologischen, pragmatischen und auch theoretischen Auseinandersetzung im Spannungsfeld von Kommunikatoren und Rezipienten in den zentralen Erscheinungsformen der Schrift und der Typografie auf der Fläche, im Raum und im virtuellen Bereich. Das Beherrschen transmedialer Strategien und Visualisierungen ist heutzutage eine der zentralen Herausforderungen.
Studienaufbau: Im ersten Semester sind alle angebotenen Module obligatorisch.
Es sind dies: Schriftschreiben, Schriftgestalten analog/ digital, Screen Design, Signaletik.
Ab dem zweiten Semester entscheidet man sich für einen der Schwerpunkte: Type Design oder Typografie.
– Schwerpunkt-Module Schriftgestaltung: Schriftgestaltung im Kontext von Signaletik und Schriftgestaltung im Kontext von Screen Design.
– Schwerpunkt-Module Typografie: Typografie und Layout, Typografie im Screen-Bereich und im Kontext von Signaletik.
Zwei Module müssen besucht werden, davon mindestens eines im eigenen Schwerpunkt.
Im dritten Semester ist der Schwerpunkt für die jeweilige Vertiefung Pflicht, also Schriftgestaltung oder Typografische Gestaltung.
Im vierten Semester findet die schwerpunktspezifische Diplom-/ Forschungsarbeit statt.
Kompetenzfelder

In erster Linie geht es um Aneignung von innovativer schriftgestalterischer und typografischer Entwurfs- und Anwendungskompetenz in verschiedensten Kontexten. Dazu sind Fachwissen und Handhabung der zeitgemässen Werkzeuge erforderlich, Kenntnisse in Geschichte und Theorie von Design und Technik sowie die Fähigkeit, diese im Entstehungsprozess schöpferisch zu nutzen und zu optimieren. Ausserdem werden im Bereich des Entwerfens und in der Theorie Aspekte der potentiellen Rolle der Schriftkreation und der typografischen Gestaltung in Bereichen der Praxis artikuliert, die über das traditionelle Terrain des Fachgebietes hinausgehen.

Studienbeginn: Sept. 2010

Anmeldeschluss: Juli 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: CHF 18000.– Es wird erwartet, dass die KursbesucherInnen ihren eigenen Computer mitbringen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen