Über den Umgang mit dem Insolvenzverwalter

Neue DEUTSCHE KONGRESS GmbH
In München

1.095 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69630... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Mittelstufe
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • München
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminar richtet sich an alle, die in einem Unternehmen im Bereich Kredit- und Forderungsmangement tätig sind. Angefangen beim klassischen Finanzbereich bis zur Geschäftsführung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Eggenfeldener Straße 100, 81929, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Insolvenzverwalter
Forderungsmanagement
Debitorenmanagement
ESUG
Insolvenzplanverfahren
Insolvenzanfechtung

Dozenten

Barbara Brenner
Barbara Brenner
Kanzlei Prof. Dr. Hemmerling

Prof. Dr. Hemmerling
Prof. Dr. Hemmerling
Kanzlei Prof. Dr. Hemmerling

Themenkreis

Das Seminar Über den Umgang mit dem Insolvenzverwalter befasst sich zum Einen mit dem Anfechtungsrecht und Lastschriftwiderruf und zum Anderen mit dem neuen Sanierungsgesetz (ESUG).

Das Seminar Über den Umgang mit dem Insolvenzverwalter am 25. November 2014 in München befasst sich deshalb zum Einen mit den Voraussetzungen für eine Anfechtung, zum Anderen aber vor allem damit, wie man vorgehen muss, damit das nicht passiert. Im Gespräch soll dann verprobt werden, ob die aufgezeigten Wege im Betrieb gangbar sind und wo die Überzeugungsarbeit geleistet werden muss. Im Bereich Lastschriftwiderruf wird besprochen, wie der Gläubiger sich in der Gemengelage zwischen Insolvenzverwalter und den beiden betroffenen Banken zurechtfindet. Auch hier geben die Referenten wichtige Hinweise aus ihrer täglichen Berufspraxis.

Themenschwerpunkte

  • Anfechtung aus der Sicht eines Insolvenzverwalters
  • Besonderheiten aus dem Anfechtungsrecht
  • FAQs zum Anfechtungsrecht
  • Lastschriftwiderruf
  • Das neue Sanierungsgesetz ("ESUG")
  • Der Insolvenzplan
  • Die Eigenverwaltung

Zusätzliche Informationen

http://www.deutsche-kongress.de/insolvenzverwalter

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen