Umsatzsteuerrecht

Steuerberaterverband Thüringen e.V.
In Erfurt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
36155... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Erfurt
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminar gibt einen an der praktischen Bedeutung ausgerichteten Gesamtüberblick über alle wesentlichen und beratungsintensiven Neuerungen und Änderungen mit Schwerpunktausrichtung auf das Handling von grenzüberschreitenden sonstigen Leistungen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Erfurt
Juri-Gagarin-Ring 127, 99084, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Udo Moecker
Udo Moecker
Dozent

Dipl.-Finanzw.

Themenkreis

Aktuelles Umsatzsteuerrecht 2010

Neben den Gesetzesänderungen zum 1.1.2010 durch das Dritte Gesetz zur Änderung des UStG mit der Einführung neuer Tatbestände zur Umkehr der Steuerschuldnerschaft, den endgültigen Regelungen zur Zusammenfassenden Meldung und der (geplanten) Einführung des ermäßigten Steuersatzes im Beherbergungsgewerbe, sind in letzter Zeit eine Fülle von Verwaltungsanweisungen (z.B. Begriff des Bauleistenden, Vergütungsverfahren, durchlaufende Posten) und Urteilen (z.B. Nachweise bei Ausfuhr- und innergem. Lieferungen, Vermietungsleistungen, Vorsteuerabzug, Rechnungsbegriff) mit erheblicher praktischer Bedeutung erlassen worden.

Zusätzlich ergeben sich erste Auswirkungen des sog. Mehrwertsteuerpakets zum 1.1.2010 mit der Revision des Dienstleistungsortes, der Zuammenfassenden Meldung und des Vergütungsverfahrens auf die Umsatzsteuerpraxis.

Das Seminar gibt einen an der praktischen Bedeutung ausgerichteten Gesamtüberblick über alle wesentlichen und beratungsintensiven Neuerungen und Änderungen mit Schwerpunktausrichtung auf das Handling von grenzüberschreitenden sonstigen Leistungen.

Gliederung

A. Gesetzgebung zum 1.1.2010

A.1 Das Mehrwertsteuerpaket zum 1.1.2010

A.1.1 Die Grundsatzregel im B2B Bereich (Unternehmer => Unternehmer)

Besteuerung der Werkleistungen an körperlich beweglichen Gegenständen

Besteuerung der Vermittlungsleistungen

Katalogleistungen (Beratungsleistungen, Vermietung beweglicher

Gegenstände (Leasing), Elektronische Dienstleistungen

Güterbeförderungen

A.1.2 Die Ausnahmeregelungen im B-2-B Bereich

Leistungen im Zusammenhang mit Grundstücken

Künstlerische/unterhaltende/sportliche Leistungen

Restaurationsumsätze

Vermietung von Beförderungsmitteln

A.1.3 Die Regelungen im B-2-C Bereich (Unternehmer => Private)

(Grund- und alle Ausnahmeregeln)

A.1.4. Zusammenfassende Meldungen ab 1.1.2010

A.1.5. Das Vergütungsverfahren in der EU ab 1.1.2010

A.1.6. Besteuerung inl. Unternehmer in einem anderen EU - Staat

(Reverse-Charge-Regelungen in anderen EU-Staaten, Auskünfte)

A.2 Drittes Gesetz zur Änderung des UStG

A.2.1 Postuniversaldienstleistungen

A.2.2 § 13b UStG für Lieferungen von Altmetallen und Schrott sowie für

Gebäudereinigungsleistungen

A.2.3 Ermäßigter Steuersatz für das Beherbergungsgewerbe ?

B. Aktuell: Steuerbarkeit

B.1 Umsatzsteuerliche Organschaft

B.2 Geschäftsveräußerung im Ganzen bei Immobilien

C. Aktuell: Steuerfreiheit/Steuerpflicht

C.1 Einheitlichkeit von Vermietungsleistungen

C.2 Neues zur innergem. Lieferung

C.3 Zweifelsfragen bei Ausfuhrlieferungen

C.4 Finanzdienstleistungen / Versicherungsumsätze

D. Aktuell: BMG/Steuersatz/Sonstiges

D.1 Neues zu Restaurationsumsätzen

D.2 Photovoltaikanlagen (EEG 2009) und Blockheizkraftwerke

D.3 Neues zur Differenzbesteuerung

D.4 Erlass von Nachzahlungszinsen bei der USt

D.5 Übertragung der Steuerschuld bei Bauleistungen

D.6 Lieferung von Pflanzen und Einpflanzen durch Baumschulen

E. Aktuell: Vorsteuerabzug/Rechnungen

E.1 Name / Anschrift des Leistenden in Rechungen

E.2 Ausreichende Leistungsbeschreibung in einer Rechnung

E.3 Änderung USt/VorSt in § 14c-Fällen

E.4 Brennpunkte beim Vorsteuerabzug

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 208,25 Euro für Mitglieder 267,75 Euro für Nichtmitglieder