Umschulung zum/r Informatikkaufmann/-frau

Robotron Bildungs- und Beratungszentrum GmbH
In Leipzig und Halle

Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Bei erfolgreicher Prüfung erlangen Sie den IHK-Abschluss als Informatikkaufmann. Optional können Sie die Prüfungen für die Zertifizierung zum Microsoft Office Specialist (MOS) für zwei Office-Produkte und das Zertifikat SAP System Handling ablegen.
Diese Umschulung richtet sich an Interessenten mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung, die sich neu orientieren und als Informatikkaufmann/-frau arbeiten möchten

Wichtige informationen

Web:Pcurso:Detalles:Modalite:Txt Schulische Ausbildung

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
27.Februar 2017
Halle
Südstadtring, 90, 06128, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen
20.Februar 2017
Leipzig
Lützner Straße 195, 04209, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Nach der Ausbildung können Sie an IT-Projekten mitarbeiten, diese effektiv abwickeln und bewerten, Anwender im Unternehmen betreuen und supporten, sowie Netzwerke und Server administrieren.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Diese Umschulung richtet sich an Interessenten mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung, die sich neu orientieren möchten.

· Voraussetzungen

Abgeschlossene Schulausbildung und abgeschlossene Berufsausbildung in einem artfremden Berufsbild oder mehrjährige Berufspraxis oder ein abgebrochenes Hoch-/Fachschulstudium. Teilnahme am Eignungsgespräch mit fachspezifischem Eignungstest.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nachdem wir Ihre Kontaktdaten erhalten haben, werden wir uns so schnell wie möglich per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Informatikkaufmann/ Informatikkauffrau
IT

Dozenten

Dozententeam Robotron
Dozententeam Robotron
IT-Anwendungen

Betriebssysteme/Netzwerke/Serversysteme Betriebswirtschaftliche Systeme und Software CAD-Anwendungen Lichtwellenleitertechnik Office-Anwendungen Multimedia/Internet Programmierung/Datenbanken Zertifizierungskurse

Themenkreis

Lehrgangsinhalt:

Der Ausbildungsbetrieb

Geschäfts- und Leistungsprozesse

Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken

IT-Produkte und Märkte

Herstellen und Betreuen von Systemlösungen

Branchenspezifische Leistungen

Rahmenbedingungen für den Einsatz von IT-Technik

Projektplanung und -durchführung

Beschaffen und Bereitstellen von Systemen

Benutzerberatung und -unterstützung

Fachliches Englisch

Prüfungsvorbereitung

Unternehmenspraktikum

(Die Ausbildung wird entsprechend der gültigen Ausbildungsordnung und dem Ausbildungsrahmenplan durchgeführt.)

Zusätzliche Informationen

Informatikkaufleute arbeiten in Projekten zur Planung, Anpassung und Einführung von Systemen der Informations- und Telekommunikationstechnik (IT). Schwerpunkt der Projekte sind kaufmännische Gesichtspunkte. Sie beraten und unterstützen die Mitarbeiter beim Einsatz der Systeme für die Abwicklung betrieblicher Fachaufgaben und sind für die Systemverwaltung (Netzwerkadministration, Datenbankverwaltung) zuständig. Sie sind Mittler und Verbindungsglied zwischen den Anforderungen der Fachabteilungen und der Realisierung von IT-Systemen.